Menü schliessen

Förderung

Wir danken allen unseren Unterstützer*innen und Förder*innen und freuen uns, an dieser Stelle einen Überblick zu schaffen. Mit einem Klick auf die Namen in der linken Spalte erhalten Sie weitere Informationen zu den Stiftungen. Am Seitenende sind Unternehmen gelistet, denen wir an dieser Stelle für ihre Spende danken wollen:

  • Bundesministerium für Bildung und Forschung
  • Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend
  • Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen
  • Ein Herz für Kinder
  • Hansestadt Kyritz
  • Jobcenter Leipzig
  • Jobcenter Magdeburg
  • Jugendforum im Landkreis Meißen
  • Kulturraum Meißen – Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
  • Land Brandenburg
  • Land Niedersachsen
  • Land Nordrhein-Westfalen
  • Landeshauptstadt Dresden
  • Landkreis Meißen
  • Landkreis Ostprignitz-Ruppin
  • Landschaftsverband Westfalen-Lippe
  • Lions-Club Halle - Dorothea Erxleben
  • Lions-Club Riesa
  • Sächsisches Staatsministerium der Justiz und für Europa
  • Sächsisches Staatsministerium des Innern
  • Sächsisches Staatsministerium für Kultus
  • Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz
  • Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft - Berlin
  • Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt - Berlin
  • Sparkasse Münsterland Ost
  • Sparkasse Meißen
  • Stadt Bremen
  • Stadt Hamm
  • Stadt Leipzig
  • Stadt Münster
  • Stadt Osnabrück
  • Stadtverwaltung Riesa
  • Stiftung der Saalesparkasse
  • Stiftung "Eine Zukunft für Kinder"
  • Unterstützungsfonds des Bundespräsidenten

Nach oben


Die Aktion Mensch setzt sich mit der Förderung von sozialen Projekten, mit Aktionen und Kampagnen für Inklusion - das selbstverständliche Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung in der Gesellschaft - ein. Das Ziel ist es, dass Menschen mit Behinderung überall dabei sein können, dass sie die Möglichkeit haben, selbstbestimmt zu leben und ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen können. 

Nach oben

Lebensqualität im Alter oder bei Pflegebedürftigkeit hängt ganz entscheidend davon ab, ob Menschen ihre Lebensentwürfe selbst bestimmen können. Deshalb unterstützt "Altengerechte Quartiere NRW" eine Quartiersentwicklung in den Städten und Gemeinden des Landes, die den Belangen der Menschen gerecht wird und zukunftsfähig ist.

Nach oben

Die Bürgerstiftung Dresden ist eine unabhängige, gemeinnützige Stiftung von Bürgern für Bürger. Ihr Anliegen ist es, Menschen zusammenzuführen, die sich für ihre Stadt einsetzen und Mitverantwortung übernehmen wollen. 

Nach oben

Children for a better World e.V. verbindetden Einsatz gegen Kinderarmut auf einzigartige Weise mit junger Engagementförderung. Ein wichtiger Aspekt in allen Förderentscheidungen ist die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an den eigenen sowie an geplanten Projekten.

Nach oben

Die Damm|Rumpf|Hering Stiftung Kinderhilfe unterstützt gezielt sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche in Sachsen. Ein Anliegen der Stiftung ist es, diese jungen Menschen in ihrer individuellen und sozialen Entwicklung zu fördern und dazu beizutragen, soziale Benachteiligung zu vermeiden bzw. abzubauen.

Nach oben

Der PARITÄTISCHE ist ein Wohlfahrtsverband von eigenständigen Organisationen, Einrichtungen und Gruppierungen der Wohlfahrtspflege, die soziale Arbeit für andere oder als Selbsthilfe leisten. Der PARITÄTISCHE fördert das soziale Engagement für den Anderen und den Einsatz für die eigenen sozialen Belange.  

Nach oben

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt fördert innovative, modellhafte Vorhaben zum Schutz der Umwelt, geleitet von ökologischen, ökonomischen, sozialen und kulturellen Aspekten im Sinne der nachhaltigen Entwicklung. Sie setzt sich für den Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen ein: um ihrer selbst willen ebenso wie in Verantwortung für heutige und zukünftige Generationen.

Nach oben

Gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen bedeutet für den DFB den Profi- und den Amateurfußball erfolgreich zu organisieren und dauerhaft zu sichern. Gleichzeitig bedeutet gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen für den DFB die sozialen Potenziale des Fußballs zur Entfaltung zu bringen und dazu beizutragen, dass seine ethischen Werte aus innerer Überzeugung gelebt werden. 

Nach oben

Die Organisation und die Vermarktung des Profifußballs in Deutschland – das sind die Kernaufgaben der DFL Deutsche Fußball Liga. Die Aufgaben der DFL sind vielfältig. Grundlage ist die Organisation des Spielbetriebs. Die DFL unterstützt Projekte wie das Fanprojekt Leipzig.

Nach oben

Das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. setzt sich seit mehr als 40 Jahren als Interessenvertreter für ein kinderfreundliches Deutschland bundesweit für die Rechte der Kinder und die Überwindung von Kinderarmut in Deutschland ein. Es initiiert und unterstützt Maßnahmen und Projekte, die die Teilhabe von Kindern und Jugendlichen, unabhängig von deren Herkunft oder Aufenthaltsstatus, fördern. 

Nach oben

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) setzt sich für Bildungserfolg und Teilhabe von Kindern und Jugendlichen ein. Jedes Kind soll seine Potenziale und Talente entdecken und entfalten können. Als unabhängige und parteipolitisch neutrale Initiative stößt die Stiftung in ihren Programmen Veränderungen an. 

Nach oben

Die Dirk Nowitzki Stiftung unterstützt Kinder und Jugendliche aus benachteiligten Umfeldern in Würzburg und der Region, Deutschland und der ganzen Welt dabei, durch Sport und Bewegung Gemeinschaft zu erfahren, spielerisch soziale Kompetenzen zu entwickeln. Unter dem Slogan „Start frei für Kinder“ ermöglicht sie ihnen soziale Teilhabe, hilft dabei, ihnen in einem positiven und aktiven Umfeld Startchancen fürs Leben zu eröffnen. 

Nach oben

Die Doris-Wuppermann-Stiftung will junge Menschen zum politischen Handeln ermuntern und ihr politisches Engagement unterstützen. Sie setzt auf aktives Eintreten für eine soziale Demokratie jenseits von Parteizugehörigkeit und Karrieredenken und ist dabei offen für neue Formen und Wege. 

Nach oben

Die Rentenlotterie unterstützt aus ihren Erlösen die Arbeit in zahlreichen Einrichtungen und Projekten der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege. Das Lotteriegeld hilft, Beratungs- und Betreuungsdienste sowie vielfältige Hilfsangebote für Kinder und Jugendliche, Familien, Senioren und Menschen in sozialen Notlagen zu finanzieren. 

Nach oben

Die „Ich kann was!“‐Initiative wurde im April 2009 ins Leben gerufen. Bis heute ist sie eines der Leuchtturmprojekte des Bereichs Corporate Responsibility der Deutschen Telekom. Mit ihr wird deutschlandweit der Kompetenzerwerb 9‐ bis 14‐jähriger Kinder und Jugendlicher aus einem sozial schwierigen Umfeld gefördert.

Nach oben

Der Kommunale Sozialverband Sachsen ist für eine Vielzahl von Maßnahmen und Projekten zur Förderung von Kindern und Jugendlichen sowie Familien verantwortlich. Er ist unter anderem Bewilligungsbehörde für besondere Maßnahmen und Projekte zur fachlich-inhaltlichen Weiterentwicklung von Kindertageseinrichtungen, für Mittel zur Verbesserung der Bildungschancen sowie für Fördermittel zur Errichtung, Sanierung, Instandsetzung und Modernisierung von Kindertageseinrichtungen.

Nach oben

Die Lokale Allianz für Menschen mit Demenz sind Teil der "Allianz für Menschen mit Demenz" vom Bundesfamilienministerin und dem Bundesgesundheitsminister. Ziel ist es, die Lebenssituation der Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen dauerhaft zu verbessern.

Nach oben

Die Naturstiftung David unterstützt Projekte im Natur- und Umweltschutz in den neuen Bundesländern und realisiert gleichzeitig eigene Stiftungsprojekte. Gegründet wurde die Stiftung 1998 durch den BUND Thüringen. Die Naturstiftung David fördert in den Bereichen „Naturschutz“ und „Erneuerbare Energien/Energieeinsparung“. 

Nach oben

Stiftung Jugend & Sport Stiftung Jugend & Sport   

Die Dresdner Stiftung Jugend & Sport der Ostsächsischen Sparkasse Dresden wurde 1992 als Stiftung der Stadtsparkasse Dresden gegründet. Die Stiftung fördert den Erwerb von Sportgeräten, Verbesserung von Trainings­bedingungen, Breitensport, Sport mit Kindern und Jugendlichen, begabte Nachwuchssportler, Sport mit Behinderten, Neue Projekte, Initiativen, Aktivitäten und Sachausstattungen bei freien Trägern der Kinder- und Jugendarbeit und außerunterrichtliche Projekte und Ausstattungen in Schulen und Kindertagesstätten.

Stiftung Kunst & Kultur

Die Dresdner Stiftung Kunst & Kultur der Ostsächsischen Sparkasse Dresden wurde 1992 von der Stadtsparkasse Dresden gegründet. Die Stiftung fördert Kunst, Kultur und Denkmalpflege in Dresden.

Stiftung Soziales & Umwelt Stiftung Soziales & Umwelt  

Die Dresdner Stiftung Soziales & Umwelt der Ostsächsischen Sparkasse Dresden wurde 1996 zum 175-jährigen Jubiläum der ehemaligen Stadtsparkasse Dresden gegründet. Sie fördert Soziale Projekte und Umweltprojekte in Dresden. Jährlich vergibt die Stiftung außerdem den Kriminalpräventiven Jugendhilfepreis EMIL an einen Dresdner Verein. 

Nach oben

Die Robert Bosch Stiftung gehört zu den großen unternehmensverbundenen Stiftungen in Deutschland. Sie folgt seit über 50 Jahren dem philanthropischen Vermächtnis des Firmengründers Robert Bosch. Dieser hat mit unternehmerischer Vision, politischer Weitsicht, Zivilcourage und seinen gemeinnützigen Initiativen Maßstäbe für die Arbeit der Robert Bosch Stiftung gesetzt.

Nach oben

Das Hauptziel der Sächsische Jugendstiftung liegt auf Sinn-„Stiftung“ in der Generation junger Menschen und auf der Förderung von Freiwilligem Engagement, politischer Bildung, Sozialen Kompetenzen und globaler sowie lokaler Solidarität. Die Sächsische Jugendstiftung unterstützt Initiativen, die im Freistaat Sachsen wirksam und beheimatet sind. Outlaw in Sachsen unterstützt sie mit dem Programm "Spurensuche".

Nach oben

Die Software AG – Stiftung ist eine eigenständige und gemeinnützige Förderstiftung bürgerlichen Rechts mit Sitz in Darmstadt. Aus den Erträgen des rund eine Milliarde Euro umfassenden Stiftungsvermögens unterstützt die Software AG – Stiftung (SAGST) seit 1992 ausgewählte Projekte freier, ausschließlich und unmittelbar gemeinnützig tätiger Träger.

Nach oben

Mit den Erlösen aus dem Losverkauf fördert die Deutsche Fernsehlotterie über die Stiftung Deutsches Hilfswerk soziale und karitative Projekte sowie Maßnahmen freier gemeinnütziger Sozialleistungsträger in Deutschland. Die 1967 gegründete Stiftung unterstützt dabei jährlich hunderte Hilfsprojekte aus den Bereichen Jugend-, Alten- und Gesundheitshilfe.

Nach oben

In Zusammenarbeit mit Plan International Deutschland e.V. hat es sich die Schönebeck-Stiftung "Eine Zukunft für Kinder" zur Aufgabe gemacht, Mittel zu sammeln und für ausgewählte, zielgerichtete Projekte zu bündeln. Der Stiftung ist es ein besonderes Anliegen, dass die Hilfe mit geringstem administrativem Aufwand dort ankommt, wo sie gebraucht wird und nachhaltig wirkt

Nach oben

Gegründet 1724 blickt die Stiftung "Großes Waisenhaus zu Potsdam" auf eine traditionsreiche Geschichte zurück. Zur Förderung und Unterstützung benachteiligter Kinder und Jugendlicher fördert die Stiftung heute innovative Projekte der Kinder- und Jugendhilfe im Land Brandenburg.

Nach oben

Die Stiftung Lichtblick ist eine Initiative der Sächsischen Zeitung. Als Spendenaktion 1996 ins Leben gerufen, hilft sie Menschen im Verbreitungsgebiet der Zeitung, die in Not geraten sind – ob durch Krankheit oder Schicksalsschläge. Sie hilft dort, wo sonst niemand einsteht. Schnell, gezielt, unbürokratisch und mit menschlichem Antlitz.

Nach oben

Die Stiftung Mitarbeit will mit ihrer Arbeit die Demokratieentwicklung von unten unterstützen und die politische Teilhabe von allen Menschen, die in Deutschland leben, stärken. Ziel der Arbeit ist es, Engagement und Beteiligung in der Gesellschaft umfassend zu ermöglichen und dazu beizutragen, eine alltagstaugliche Beteiligungskultur in allen gesellschaftlichen Bereichen zu etablieren.

Nach oben

Die Dresdner Stiftung Zukunft schützen engagiert sich seit 2006 für Kinder und Jugendliche und fördert Projekte, die Mädchen und Jungen den nachhaltigen Umgang mit erneuerbaren Energien vermitteln: spielerisch und praxisnah mit Workshops, Energiesparprojekten und interaktiven Ausstellungen.

Nach oben

Die Biodiversität bewahren, Menschen in Beschäftigung integrieren und innovative Lösungsansätze für die Kreislaufwirtschaft finden - diese Ziele verfolgt die Unternehmensstiftung von Veolia in Deutschland. Als europäischer Umweltdienstleister, der in vielen Regionen verwurzelt ist, unterstützt Veolia mit der Veolia Stiftung lokale Initiativen, die sich dem Erhalt der biologischen Vielfalt oder der sozialen Eingliederung benachteiligter Menschen widmen. Die Fördermittel der Veolia Stiftung sind immer zweckgebundene Spenden zur Anschubfinanzierung für Sachinvestitionen

Nach oben

Werner-Coenen-Stiftung c/o jfsb

Die Werner-Coenen-Stiftung ist eine unselbständige (treuhänderische) Stiftung unter dem Dach der Jugend- und Familienstiftung Berlin.

Nach oben


Spender: Unternehmen

  • Bäckerei Möbius
  • Bäckerei Schwerdtner
  • C&A
  • ESF Elbe-Stahlwerke Feralpi GmbH
  • Globalfoundries
  • Kinderträume e.V./Round Table Dresden
  • Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG
  • Roever Broenner Susat Mazars GmbH & Co. KG
  • Städtische Werke Magdeburg GmbH & Co. KG
  • Taube + Brunig
  • Wohnungsgesellschaft Riesa mbH

Nach oben