Menü schliessen

Unser Haus

Hier spielt die Musik! Im Offenen Jugendhaus Riesa gibt es nicht nur Bandproberäume sondern auch eine eigene Veranstaltungsagentur ("Capliner"), welche eigenständig Konzert- und Tanzveranstaltungen für junge Menschen organisiert. Jugendliche, die an der Gestaltung ihrer Freizeit aktiv mitarbeiten möchten finden hier zahlreiche Partizipationsmöglichkeiten vor. An das Offene Jugendhaus ist auch ein mobiles Medienangebot gekoppelt, welches Kindern und Jugendlichen innerhalb der Stadt an verschiedenen Plätzen und Orten begegnet. 

Projekt Schulhofmobil:

Das Schulhofmobil gibt Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, sich während der Pausenzeiten mit ganz unterschiedlichen Medien und Themen zu beschäftigen. Diese sind der Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen angepasst und direkt auf die Kurzweiligkeit von Hofpausen zugeschnitten. Zudem ermöglichen sie einen Ausgleich zum schulischen Unterrichtsalltag. Das Schulhofmobil nutzt unterschiedliche Medien wie Video, Foto, Trickfilm- oder Hörspielproduktionen.

Projekt "Volxküche":

Einmal im Monat kochen junge Menschen im Rahmen der "Volxküche" gemeinsam für sich und die BürgerInnen der Stadt Riesa. Prinzipien der "Volxküche" sind nicht nur vegane Ernährung, sondern auch die ausschließliche Nutzung fair gehandelter Lebensmittel, die außerdem einer bewussten und gesunden Ernährung gerecht werden müssen.

Fachkompetenzen im Team:

  • Diplom/BA-Sozialpädagog*innen
  • Diplom-PädagogInnen
  • ErzieherInnen
  • staatlich anerkannte Fachkraft für soziale Arbeit
  • zertifizierte Elternberaterin in der Familienbildung (Bundesarbeitsgemeinschaft Familienbildung und Beratung e.V.)
  • Mediatiorin
  • systemischer Berater

Mitarbeiter*innen:

  • Anja Müller (Teamleitung), Diplom-Sozialpädagogin (FH), Mediatorin 
  • André Gora, Staatlich anerkannter Erzieher 
  • Christian Kopietz, B.A. Pädagoge, Systemischer Berater
Hier finden Sie weitere Informationen über unseren Angebotsbereich
Bildung, Kultur, Freizeit