Menü schliessen

26.04.2019

Familienleben professionell - den Alltag zum Beruf machen: Über die Arbeit in einer Sozialpädagogischen Lebensgemeinschaft

Ein ganz normaler Tag bei Familie Haller: Die Kinder gehen zur Schule, danach gibt es Essen, dann eine Runde in den Garten zum Toben bevor Hausaufgaben und Nachmittagsgestaltung auf dem Programm stehen. Alltag wie bei vielen anderen Familien auch. Doch bei den Hallers ist etwas anders. Die Kinderbetreuung und vor allem -erziehung ist gleichzeitig der Beruf des Paares. Zwei der fünf Kinder, die...

24.04.2019

"Partizipation im Kita-Alltag - ein Beispiel": Film mit Outlaw-Kita Wundtstraße veröffentlicht

Essenszeit in der Berliner Outlaw-Kita Wundtstraße. Ein Junge steht etwas unbeholfen neben einem von Kindern belegten Tisch. Ist er noch hungrig, obwohl er schon gegessen hat? Was ihn beschäftigt, ist im Film "Partizipation im Kita-Alltag - ein Beispiel" zu sehen – ein Film im Auftrag des

23.04.2019

Den eigenen Horizont erweitern: Jugendaustausch 2019

Upcycling, Basteln, Nähen, Austauschen, Spielen und Lernen: das sind die aktuellen Themen, mit denen sich die Teilnehmer*innen des diesjährigen Jugendaustausches seit rund einer Woche beschäftigen. Auch dieses Jahr veranstaltet Outlaw gemeinsam mit der Volksrepublik Vietnam in Sachsen einen Jugendaustausch, an dem sich 14 junge Vietnamesen sowie 14 junge Deutsche (u. a. aus Einrichtungen von...

05.04.2019

#wirsindoutlaw - Vivien Rohe

Wie bin ich zu Outlaw gekommen? 2015 habe ich mich für ein duales Studium der Sozialen Arbeit bei Outlaw in Hamm beworben. In Kooperation mit der SRH Hochschule habe ich drei Jahre studiert und in der Zeit die verschiedenen Bereiche in Hamm kennenlernen dürfen. Im September 2018 habe ich es dann endlich geschafft und ich hatte großes Glück, dass eine Stelle in der TSM...

01.04.2019

Marte Meo® -Erfinderin Maria Aarts zu Besuch in der Kita Schützenstraße

Bereits seit ca. drei Jahren arbeiten die Outlaw-Kitas im Kreis Steinfurt mit der Marte Meo®-Methode, darunter auch die Kita Schützenstraße: Regelmäßig filmen die Mitarbeiter*innen die alltägliche Interaktion der Kinder und pädagogischen Fachkräfte und erarbeiten in der Analyse der Sequenzen positive Entwicklungsmomente der Akteur*innen.   Die Ressourcenorientierte Haltung der Methode...

28.03.2019

Medienpädagogik in der Kindertagesbetreuung: Outlaw-Kita bei der Sächsischen Jahrestagung

"Neben der Bildung ihrer Medienkompetenz förderte das Filmprojekt auch die Kreativität, Feinmotorik, Teamfähigkeit und Geduld der Kinder", erzählen Viola Birkner und Daniela Munkelt von der Outlaw-Kita Am Kirschberg bei der "Jahrestagung Fachberatung - Medienpädagogik in der Kindertagesbetreuung", die am...

15.03.2019

„Spielend Lernen“ – Offizielle Eröffnungsfeier der neuen Kita Beethovenstraße in Greven

Ein helles, großes Haus zum Spielen und Lernen: Am 13. März feierte das Team der Kita Beethovenstraße gemeinsam mit den Familien und vielen Gästen die offizielle Eröffnung der neuen Einrichtung. Bereits Anfang November startete der Betrieb der neuen Kita mit einem Kennenlern-Tag für alle Familien. Seitdem sind nun 42 Kinder in zwei U3 und einer Ü3 - Gruppe gut in ihrem neuen Alltag...

11.03.2019

Münsteraner Wochen gegen Rassismus – Outlaw engagiert dabei

Heute, am 11. März, starten die Münsteraner Wochen gegen Rassismus. Auch die Outlaw gGmbH ist mit vielen Aktionen dabei, denn besonders in Zeiten politischer und gesellschaftlicher Radikalisierung ist es umso wichtiger, Zeichen zu setzen für die Vielfalt, ein offenes Miteinander und der Haltung, jeden Menschen in seiner Einzigartigkeit wertzuschätzen, unabhängig von Herkunft, kultureller...

11.03.2019

Outlaw-Kita Am Maselakepark beteiligt sich erneut beim Sprachförderprojekt des Sven Walter Instituts

Unterschrieben! Erneut beteiligt sich die Berliner Outlaw-Kita Am Maselakepark am Sprachförderprojekt der Stadtbibliothek Spandau in Kooperation mit dem

08.03.2019

„Das Boot ist voll“

Es ist ganz still im großen Saal der Lagerhalle in Osnabrück – rund 120 Gäste folgen gebannt der Szenerie auf der Bühne, die sich genau so zugetragen hat: Schauspieler Willi Schlüter alias Vito Fiorino nimmt das Publikum mit auf sein Schiff, die Gamar, vor Lampedusa. Gemeinsam erleben sie die Nacht des 3. Oktober 2013. Vito und seine Freunde machen einen Ausflug, als sie auf einmal menschliche...