Menü schliessen

Neue Inobhutnahmestelle für unbegleitete minderjährige Ausländer in Hamm


Am 01. Februar ist  in Hamm eine neue Inobhutnahmestelle nach § 42a SGBVIII mit bis zu 15 Plätzen an den Start gegangen. Zu Beginn steht eine große Wohnung an der Feidikstraße 19 zur Verfügung; perspektivisch sollen alle Wohnungen im Haus folgen, um mit viel Platz und Gestaltungsmöglichkeiten das Angebot zu erweitern und den aktuellen Entwicklungen anpassen zu können. Die zuständige Abteilung des Jugendamtes der Stadt Hamm wird ebenfalls Büros in den Räumlichkeiten nutzen.