Menü schliessen

Kollegialer Austausch beim Sommerfest der Steinfurter Kitas


Drei neue Outlaw - Kitas im Kreis Steinfurt haben in den letzten Wochen ihren Betrieb aufgenommen. Damit sich die KollegInnen untereinander kennenlernen können und zur Förderung des kollegialen Austausches, trafen sich die Teams aus allen sieben Einrichtungen in Steinfurt und Umgebung am 4. September in der Kita Buschlandweg in Ochtrup zum gemeinsamen Sommerfest.

Bereichsleiterin Sandra Krümpel zeigte sich in ihrer Begrüßungsrede sehr beeindruckt von der positiven Resonanz und nutzte die Gelegenheit, die Kolleginnen und Kollegen aus den neuen Kitas in Borghorst, Burgsteinfurt und Altenberge im Team zu begrüßen.

Die Outlaw Kitas im Kreis Steinfurt arbeiten eng zusammen und pflegen ein gutes kollegiales Miteinander. Das wurde auch beim Sommerfest deutlich, denn jede Einrichtung trug ihren Teil zum Gelingen des Festes bei: Die Teams schmückten das Außengelände, stellten ein Zelt auf, bereiteten Salate und Brote für das Buffet vor und organisierten ein Kennlernspiel. Bestes Wetter und ein reichhaltiges, vom Träger gestiftetes, Grillbuffet ließen keine weiteren Wünsche offen.

"Die Vorfreude auf das Sommerfest war riesengroß und  es war ein voller Erfolg", berichtet Sandra Dömer, Leiterin der Kita Kleikamp in Nordwalde. "Schnell haben sich die Teams untereinander gemischt, die KollegInnen saßen bis in die Nacht zusammen, es wurde viel gelacht und gequatscht."

Das gemeinsame Kennenlernen ebnet den Weg für eine gute Zusammenarbeit, die Teams können sich austauschen und sich auch im Arbeitsalltag gegenseitig unterstützen.