Menü schliessen

Bereichsleiterin Christine Huinink zurück aus der Elternzeit


Ein vertrautes Gesicht ist seit 10. Oktober wieder in der Regionalen Geschäftsstelle von Outlaw Berlin anzutreffen: Die Diplom-Sozialarbeiterin und -pädagogin Christine Huinink ist zurück aus der Elternzeit und betreut als Bereichsleiterin wieder die Berliner Kitas 'Am Nettelbeckplatz', 'Alt-Wittenau', 'Mittelbruchzeile' und 'Waldshuter Zeile' aus den Bezirken Wedding und Reinickendorf.

Arbeit bedeutet für die 36-Jährige: Vielfalt, Herausforderung und Weiterentwicklung - so freut sie sich wieder aktiv ins Berufsleben einzutauchen: "Ich bin Outlaw sehr dankbar, da die Geschäftsführung ein großes Entgegenkommen bezüglich der Vereinbarkeit von Beruf und Familie zeigt. Ich kann mit gestaffelten Stunden beginnen und auch meine Arbeitszeiten werden in Berlin mit viel Rücksicht behandelt.