Menü schliessen

RIESA WÄHLT BUNT: Outlaw in Riesa beteiligt sich an Aktionstag gegen NPD-Wahlauftakt


Gemeinsam mit mehr als 150 Demonstrant*innen zogen Mitarbeiter*innen, Jugendliche und Familien der Riesaer Einrichtungen der Outlaw gGmbH am Samstag, 22. Juli 2017, durch Riesa und beteiligten sich so am Aktionstag "RIESA WÄHLT BUNT". Zusammen mit Vertreter*innen der Parteien aus dem Riesaer Stadtrat, lokalen Vereinen und der Initiative Riesaer Appell setzten sie so ein Zeichen gegen Rechtsextremismus und gegen den Wahlkampfauftakt der NPD für die Bundestagswahl 2017 in der Riesaer Stadthalle.

Das Ziel der Riesaer Bürgerinnen und Bürger war, gemeinsam zu zeigen, wie offen, tolerant und bunt ihre Stadt Riesa ist. Den Teilnehmer*innen ging es dabei nicht um Meinungs- oder Versammlungsverbote, sondern um eine zivilgesellschaftliche Auseinandersetzung mit den von der NPD propagierten Zielen.

"Wir widersprechen ausdrücklich der menschenverachtenden und verfassungsfeindlichen Ideologie der NPD und wenden uns gegen jegliche Ausgrenzung aufgrund von Anderssein – egal ob mit ethnischen, kulturellem oder sozialem Hintergrund", betont dazu Anja Müller, Leiterin der Outlaw-Einrichtungen "Kinder- und Jugendhaus RIEMIX" und "Offenes Jugendhaus Riesa".

Die Outlaw Kinder- und Jugendhilfe steht ein für die Grundprinzipien Respekt, Toleranz, Solidarität und Integration, die sich durch die gesamte Arbeit in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe ziehen.

"Wir teilen die tiefe Überzeugung, dass ein gutes Zusammenleben mit Menschen unterschiedlicher Herkunft, Religion und Kultur in unserem Land bereichernd ist", ergänzt Anja Müller. "Respekt und Toleranz sind dafür wichtige Grundpfeiler, ebenso die Akzeptanz anderer Vorstellungen und Werte, denn nur so gelingt ein solidarisches Zusammenleben und damit die Integration aller Menschen."

Für Anja Müller war der Aktionstag eine gelungene Veranstaltung mit vielen engagierten Bürger*innen – und vor allem vielen jungen Teilnehmer*innen, die friedlich und harmonisch zur Stadthalle liefen. Dazu gab es Live-Musik und vegetarisches Essen von der Volxküche.