Menü schliessen

Kita & More - in der Region West auf Wachstumkurs

Die Kindertagesbetreuung bei Outlaw wächst rasant. Heute gehören knapp 50 Kitas in Berlin, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Sachsen-Anhalt zum Angebot.


Zufrieden zeigten sich am ersten Tag Bereichsleiterin Sandra Krümpel und der Regionale Geschäftsführer der Region West, Markus Wensing. Die zwei neuen Gruppen in der Kita Krüselblick sind erfolgreich gestartet.

Der Modulbau der Kita Nordwalde - hier werden seit dem 03. August 30 Jungen und Mädchen im Alter von 0 bis 6 Jahren betreut.

Kita-Leiterin Sandra Dömer (ganz links) freut sich über den gelungenen ersten Tag.

2015 eröffnen weitere elf Einrichtungen  – davon zwei neue Einrichtungen und vier Erweiterungen in der Region West. Der Bedarf in und um Münster ist so groß, dass alle Angebote zunächst in sogenannten Modulbauten starten. Die eigentlichen Kitas befinden sich noch im Bau.

Die  Kita Krüselblick in Altenberge wurde von drei auf fünf Gruppen erweitert. In Ochtrup wächst die Kita Buschlandweg um eine weitere Gruppe. In Nordwalde und Burgsteinfurt öffneten Anfang August zwei neue Einrichtungen ihre Türen. Dort können ab sofort je 30 Kinder im Alter von null bis sechs Jahren betreut werden.  

Bereichsleiterin Sandra Krümpel zeigte sich zufrieden, als am ersten Kita-Tag die Jungen und Mädchen die Räume mit Leben füllten. „Die neuen Teams haben sich schnell gefunden, die Modulbauten sind liebevoll und schön eingerichtet – und das, obwohl die letzten Container erst eine Woche vor Kita-Start angeliefert wurden“, so Sandra Krümpel, die am ersten Tag die Kinder und ihre Eltern begrüßte.   In den neuen Einrichtungen wird – wie in fast allen Outlaw-Kitas -  die Vereinbarkeit von Familie und Beruf großgeschrieben: Flexible Betreuungszeiten, Extrazeiten und die ganzjährige Öffnung der Einrichtungen sind hier  selbstverständlich.