Menü schliessen

Themenschwerpunkt "Elternzusammenarbeit": An die 100 Teilnehmer*innen beim 5. LggK-Fachtag in Berlin


Outlaw-Kita-Sozialarbeiter*innen v.l.n.r: Antje Kruthoff-Popp (Kita Am Nettelbeckplatz), Darcey Schostak (Kita Alt-Wittenau), Elisabeth Wiener (Kita Am Maselakepark), Jasmin Warnemünde (Kita Waldshuter Zeile) - nicht im Bild: Anja Corzillius (Kita Mittelbruchzeile) und Janina Eschrich (Kita Heerstraße)

Bei dem diesjährigen 5. Fachtag des Berliner Landesprogrammes "Kitas bewegen - für die gute, gesunde Kita" (kurz: LggK) fanden sich am 4. Dezember 2018 an die 100 Teilnehmer*innen in das Pankower Rathaus ein, um sich zum Themenschwerpunkt 'Elternzusammenarbeit' fortzubilden. Dabei waren auch vier der sechs Kita-Sozialarbeiterinnen der Berliner Outlaw-Kitas. "Die Fachtagung trägt zu einer regional übergreifenden Netzwerkarbeit bei", sagt Jasmin Warnemünde, Kita-Sozialarbeiterin in der Outlaw-Kita Waldshuter Zeile. Sie führt weiter aus: "Ich habe viele neue Ideen und Anregungen erhalten und geben können, um unseren Arbeitsalltag in Kitas, sowie wichtige Projekte positiv zu beeinflussen."

Nach der Begrüßung durch die LggK-Landeskoordinatorinnen Steffi Markhoff und Solongo Myagmar, ging es nach zwei Impulsvorträgen in die Vormittags-Workshops. Hier diskutierten die Teilnehmer*innen in Kleingruppen unter anderem zu Themen wie zum Beispiel "Gelingende Zusammenarbeit mit psychisch auffälligen Eltern" oder "Dialoge schaffen". Im Anschluss gingen sie mit frischem Input in die Mittagspause und fanden sich jeweils mit Kolleg*innen aus denselben Bezirken an einen Mittagstisch wieder. Fast nahtlos ging es in den "Markt der Möglichkeiten" über. Outlaw präsentierte sich an einem 'Markt'-Stand mit dem Schwerpunkt Kita-Sozialarbeit. Hier informierten die vier teilnehmenden Outlaw-Kita-Sozialarbeiterinnen über ihren Arbeitsalltag, Chancen, Hürden und die ersten Erfolge. Durch Steffi Markhoff moderiert wechselten die Gesprächspartner*innen nach einer Zeitvorgabe bei Bedarf die Tische. Der Outlaw-Tisch war die ganze Zeit über sehr gut besucht und es fanden viele angeregte Gespräche statt.

"Der Markt der Möglichkeiten bot eine gute Gelegenheit unser Netzwerk weiter auszubauen", sagt Antje Kruthoff-Popp, Kita-Sozialarbeiterin in der Outlaw-Kita Am Nettelbeckplatz. Darcey Schostak, Kita-Sozialarbeiterin in der Outlaw-Kita Alt-Wittenau bestätigt: "Der Austausch mit den anderen Fachkräften hat mir gezeigt, dass Kitasozialarbeit bei Outlaw auf einem guten und richtigen Weg ist. Fachtage wie diese sind eine tolle Möglichkeit mit anderen Fachpartner*innen in einen kollegialen Austausch zu treten, neue Beziehungen zu knüpfen und darüber hinaus an spannenden und aktuellen Informationsveranstaltungen teilzunehmen, die neue oder erweiterte Impulse für den Arbeitsalltag in der Kita bieten."

Nach einer anschließenden zweiten Workshop-Runde betont Elisabeth Wiener, Kita-Sozialarbeiterin in der Outlaw-Kita Am Maselakepark: "Es war ein rundum interessanter Tag!" Nach der achtstündigen abwechslungsreichen und bis ins Detail liebevoll vorbereiteten Veranstaltung zieht Steffi Markhoff ein positives Fazit und sagt zufrieden: "Der Fachtag mit zehn Workshops und 15 engagierten Institutionen auf dem Markt der Möglichkeiten wurde von den knapp 100 Teilnehmer*innen als Impulsplattform genutzt, um sich gemeinsam für gesundes Aufwachsen von Berliner Kindern einzusetzen. Es gilt ein großer Dank an alle Beteiligten für das große Engagement."

"Kitas bewegen – für die gute gesunde Kita"

Das Berliner Landesprogramm "Kitas bewegen – für die gute gesunde Kita" hat zum Ziel, die Bildungs- und Gesundheitschancen von Kindern nachhaltig zu verbessern. Gesundheit und Bildung bedingen und fördern einander wechselseitig und sind daher untrennbar miteinander verknüpft. Die teilnehmenden Einrichtungen erhalten auf ihrem Weg fachliche Unterstützung durch speziell qualifizierte Prozessbegleiter*innen und Koordinator*innen. (Quelle: www.gute-gesunde-kitas-in-berlin.de)

Partner 2018 des Berliner LggK:

• Land Berlin vertreten durch die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie
• Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg
• Bezirksamt Mitte von Berlin
• Bezirksamt Pankow von Berlin
• Bezirksamt Reinickendorf von Berlin
• Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin
• Bezirksamt Spandau von Berlin
• Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf von Berlin
• AOK Nordost - Die Gesundheitskasse
• Ärztekammer Berlin
• BARMER
• BGW Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege
• BIG direkt gesund
• BKK – Landesverband Mitte
• BKK VBU
• DAK Gesundheit
• IKK Brandenburg und Berlin
• Kaufmännische Krankenkasse
• Die Knappschaft
• Techniker Krankenkasse
• Unfallkasse Berlin