Menü schliessen

Komm, ich erzähl Dir eine Geschichte in meiner Sprache

Kita Uppenberg feiert den internationalen Tag der Muttersprache


In Münster wird der internationale Tag der Muttersprache mit 24 Veranstaltungen gefeiert: Zwei davon finden in der Outlaw-Kita Uppenberg statt. Am 21. Februar stand das gemeinsame Singen und Lesen im Mittelpunkt. Den Nachmittag gestalteten Eltern und Erzieher*innen gemeinsam und boten ein abwechslungsreiches Programm in ihrer Muttersprache. Bücher in allen Sprachen wurden vorgelesen und die Kids hörten gebannt den Geschichten und Liedern aus aller Welt zu.

Für Begeisterung sorgte auch das Buffet mit landestypischen Spezialitäten. Auch hier haben die Eltern mit viel Engagement mitgemacht – eine Spezialität kam sogar direkt aus Marrakesch. „Komm, ich erzähl Dir eine Geschichte in meiner Sprache“ war eine rundum gelungene Veranstaltung, in der auf besonders schöne Weise sichtbar wurde, wie gut Vielfalt tut. Die nächste Veranstaltung in der Kita-Uppenberg findet am 27. Februar um 15:30 Uhr statt. Dann werden vier Workshop angeboten, in denen Kinder das Alphabet anderer Sprachen auf spielerische Weise lernen. Die Veranstaltung ist öffentlich, das Team der Kita Uppenberg freut sich über viele Besucher*innen und Teilnehmer*innen.    

Die Gruppe „Wir sind Münster“ organisiert zum fünften Mal den Tag der Muttersprache in Münster. Vom 15. Februar bis zum 03. März findet ein umfangreiches Programm aus Lesungen in verschiedenen Sprachen, Theater, Film, Gesang und kulinarischen Angeboten statt. Weitere Informationen zum Tag der Muttersprache und eine Übersicht aller Veranstaltungen sind auf Facebook unter „Internationaler Tag der Muttersprache in Münster“ zu finden.