Menü schliessen

Im Fokus: Outlaw auf der Jobmesse in Dresden


Die Jobmesse Dresden lud am 19. September alle Interessierten unter dem Motto „Alle Wege zu Deiner Karriere!“ ins Rudolf-Harbig-Stadion ein. Zahlreiche regionale Unternehmen hielten ihre Angebote zu Jobs, Aus-und Weiterbildung, Studium, Praktika und Trainees bereit. Unter ihnen auch Outlaw: „Wir haben unsere Besucher*innern über unsere Aufgabenbereiche – den Hilfen zur Erziehung, den Bereich Kita und die offene Kinder- und Jugendarbeit – informiert“, so Frishta Ahmadi, Regionale Personalentwicklerin in Sachsen bei Outlaw und ergänzt: „Ziel unseres Messeauftritts war, die Bekanntheit von Outlaw zu steigern und mit potenziellen Bewerber*innen ins Gespräch zu kommen und diese für uns zu begeistern.“ Entstanden sind hierbei intensive Gespräche mit jungen Menschen, die sich bereits in einer Ausbildung befanden, eine Ausbildung im Sozialen Bereich machen wollten oder sich für ein Praktikum bei Outlaw interessierten. „Diese Kontakte waren sehr wertvoll, um bereits Berufseinsteiger für uns zu gewinnen. Fachkräfte, die bei uns direkt hätten einsteigen können, waren auf der Messe weniger vertreten“, ergänzt Frishta Ahmadi. Zusammengefasst war unser Auftritt ein voller Erfolg, da wir uns als Arbeitgeber in der Region Sachsen vorgestellt haben und zahlreiche Gespräche führen konnten.