Menü schliessen

Entwicklung begleiten mit Marte Meo® – Fachtag mit Maria Aarts in Münster


Volles Haus im großen Saal der Stadthalle Hiltrup: Gespannt folgen rund 150 Gäste – sowohl Outlaw-Mitarbeiter*innen als auch externe Interessierte - den Ausführungen von Maria Aarts, Begründerin der Marte Meo®-Methode, die es versteht, ihre Zuhörer*innen mit viel Humor und dem Blick fürs Detail mitzureißen.

Anhand vieler verschiedener Beispiele bekommen die Teilnehmen*innen einen Einblick, wie man mit Marte Meo® Entwicklung begleiten kann und Kinder wie auch Erwachsene unterstützen kann, aus eigener Kraft neue Fähigkeiten zu erwerben.

„Wir filmen nicht kritische Situationen, sondern Sequenzen, in denen deutlich wird, welcher nächste Entwicklungsschritt für einen Menschen wichtig ist“, erläutert Maria Aarts. Dies zeigt sie anhand eines Jungen, der ursprünglich ein destruktives Verhalten an den Tag legte und Schwierigkeiten hatte, Freunde zu finden. In einer Spielsituation wurde klar, dass er noch keine Spielfähigkeiten entwickelt hatte. Diese Erkenntnis bot Anlass, nach den Ursachen hierfür zu suchen und daran zu arbeiten. „Wir können die Lebensgeschichte der Menschen nicht ändern, aber wir können immer wieder zu positiven Entwicklungen einladen“, so Maria Aarts.  

Das ist das Prinzip von Marte Meo®: Keine Kritik, sondern positive Rückmeldungen und Ermutigung ebnen den Weg für den nächsten Entwicklungsschritt. Viele Teilnehmer*innen zeigten sich begeistert von der Methode und tauschten sich in den Pausen mit Maria Aarts, Outlaw-Bereichsleiterin Sandra Krümpel und den Kitaleiterinnen der Marte Meo®-Kitas von Outlaw aus. „Es ist beeindruckend zu sehen, wie diese Methode funktioniert und wie Sie es schaffen, diese in den pädagogischen Alltag einzubauen“, so eine Pädagogin.  

Nach dem gelungenen Fachtag gab es noch Anlass zum Feiern: Zwei Outlaw-Kitas aus dem Kreis Steinfurt – die Kita Moosstiege in Altenberge und die Kita Steintorfeldmark in Steinfurt - bekamen nach einer gründlichen Überprüfung in einer „Master Class“ von Maria Aarts persönlich ihr Zertifikat überreicht und dürfen sich nun, neben den Outlaw Kitas Kleikamp in Nordwalde, Wemhöferstiege in Steinfurt sowie Schützenstraße und Buschlandweg in Ochtrup offiziell „Marte Meo®-Kita“ nennen.