Menü schliessen

Willkommen bei Outlaw! Berliner Geschäftsstellenteam begrüßt neue Mitarbeiter*innen


Lisa Pilz - Regionale Outlaw-Personalentwicklerin in Berlin und Erik Jäckel - Outlaw-Bereichsleiter Kita&More Berlin

Um neue Mitarbeiter*innen von Beginn an abzuholen und ihnen den Einstieg zu erleichtern, initiierte die Berliner Outlaw-Personalentwicklerin Lisa Pilz vergangenes Jahr das Format der Willkommensveranstaltungen, die nun vierteljährlich in der Berliner Geschäftsstelle in der Lehrter Straße stattfinden. Nach einem erfolgreichen Auftakt im Oktober 2019 lud sie Mitte Februar 15 neue Mitarbeiter*innen aus allen neun Berliner Outlaw-Kitas ein, um in entspannter Atmosphäre das Geschäftsstellen-Team sowie dessen unterschiedliche Bereiche und Funktionen kennenzulernen. "Fachkräfte gezielt beraten und unterstützen – das ist ein Schwerpunkt von Outlaw in Berlin", sagt Lisa Pilz und führt weiter aus: "Meine Aufgabe als Personalentwicklerin ist es unter anderem Maßnahmen zu entwickeln, die darauf zielen, Mitarbeiter*innen ihre Kompetenzen sichtbar zu machen und diese weiterzuentwickeln. Da geht es um die individuelle Verbesserung der Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten der Mitarbeiter*innen aber auch um die Zusammenarbeit von Teams. Gerade am Anfang, weiß man nicht wie ein Unternehmen tickt, da hilft es gleich zu Beginn einen Einblick zu erhalten und die entsprechenden Ansprechpartner*innen kennenzulernen."

Nach der Begrüßung und Einführung durch Lisa Pilz teilten sich die Teilnehmer*innen zunächst in Zweier-Gruppen auf und befragten sich mithilfe vorbereiteter Kärtchen, die zum Einem Kennlernfragen und zum Anderen Entscheidungsfragen bereithielten. In großer Runde stellten sie jeweils die/den andere*n vor. Nach diesem lockeren Einstieg und einer Kurz-Präsentation über die Unternehmensgeschichte von Outlaw durchliefen sie in Vierer-Gruppen die Abteilungen der Geschäftsstelle in Form von Impulsreferaten – durch das Rotationsprinzip erhielten alle die gleichen Informationen: In einem Besprechungsraum sprach Kita&More Bereichsleiter Erik Jäckel direkt zu seinem Arbeitsfeld; in einem anderen Raum referierte Petra Kiefer über das Betriebliche Gesundheitsmanagement (kurz: BGM), für das sie seit Januar 2020 in Outlaw-Berlin verantwortlich ist. Simon Westarp gab einen Ausblick auf den Bereich Hilfen zur Erziehung, der perspektivisch bei Outlaw-Berlin etabliert werden soll; Qualitätsbeauftragte Janina Eschrich erläuterte unter anderem den Vorgang des Feedbackmanagements und ermutigte die neuen Mitarbeiter*innen dieses Tool zu nutzen, um Outlaw Schritt für Schritt noch besser zu machen. Cihan Uzundag, Botschafter des Führungsleitbildes und Leiter der Kita Mittelbruchzeile, präsentierte das Führungsleitbild bei Outlaw. Das Verwaltungsteam Anke Adam und Oife Hamam komplettierte schließlich die Runden und brachte Klarheit bei der Nutzung des Intranets.

Nach einer gemeinsamen Mittagspause endete die Veranstaltung gegen 13 Uhr mit vielen Eindrücken und Informationen. Lisa Pilz zieht ein positives Fazit: "Es war eine intensiver Vormittag mit viel Austausch. Spannend war die Mischung der Teilnehmer*innen – so waren neben staatlich anerkannten Erzieher*innen, auch Auszubildende und eine FSJlerin dabei. Das allgemeine Feedback war sehr positiv und das Rotationsprinzip kam besonders gut an – anstatt 'Frontalbespielung' in einem Raum. Ich freue mich auf die nächste Veranstaltung und bedanke mich beim Kollegium für die Unterstützung."