Menü schliessen

#wirsindoutlaw – Elisabeth Wiener


Wie bin ich zu Outlaw gekommen?
"Das war ein lustiger Zufall. Als die „Kita Am Maselakepark“ entstand, ging ich gerade mit meiner Tochter spazieren. Auf Anhieb gefiel mir die Gegend der Kita, die Farbe des Gebäudes und der Name. So machte ich mir erste Gedanken und dachte: „Hier würde ich gerne arbeiten“. Zu Hause angekommen recherchierte ich direkt im Internet, wer oder was Outlaw eigentlich ist. So wurde mein Entschluss bestärkt und mittlerweile bin ich schon seit fünf Jahren Teil des Outlaw-Teams."

Was sind meine Aufgaben?
"Seit Oktober 2018 bin ich in der „Kita Am Maselakepark“ als Sozialarbeiterin tätig. Zu meinen Aufgaben gehört die enge Zusammenarbeit mit den Eltern der Kinder. Gemeinsam versuchen wir präventive Lösungen zu finden. Außerdem bin ich im ständigen Austausch mit der Kita-Leitung, dem Kita-Team und auch mit den Kita-Sozialarbeiter*innen der anderen Kitas. Der Kontakt mit der Fachreferatsleitung spielt in meinem Job eine ebenso wichtige Rolle. Ein weiterer Fokus liegt auf der Vernetzung zu anderen Einrichtungen im Kiez und der engen Zusammenarbeit mit dem Jugendamt."

Was gefällt mir besonders gut?
"Besonders gut gefällt mir, dass Outlaw mir tolle Chancen bietet, um mich weiterzuentwickeln. So kann ich neue berufliche Perspektiven wahrnehmen, was mich ganz besonders freut. Ebenso ist der Träger sehr offen für neue Ideen und stets bereit unsere Vorschläge anzunehmen oder zu überdenken. Outlaw ist im ständigen Wandel und hat mich des Öfteren sehr positiv überrascht."