Menü schliessen

#wirsindoutlaw - Jürgen Morsbach


Wie bin ich zu Outlaw gekommen?
"Vor einiger Zeit fragte der damalige regionale Geschätsführer mich, ob ich für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit arbeiten möchte. Dieser war damals noch nicht wirklich vorhanden, sodass er komplett neu geschaffen wurde. Das war natürlich besonders spannend und eine tolle Aufgabe, welche ich nicht ablehnen konnte. Insgesamt bin ich nun seit 16 Jahren bei Outlaw."  

Was sind meine Aufgaben?
"Meine Arbeit ist sehr vielfältig und Langeweile gibt es bei mir am Arbeitsplatz definitiv nicht. Einer meiner ersten Aufgaben war es, dass Außenbild von Outlaw zu standardisieren und zu verbessern. Daraufhin wurde ein komplett neues Corporate Design entwickelt. Dieses sollte dazu dienen sowohl der Geschäftsausstattung als auch den einzelnen Einrichtungen von Outlaw ein einheitliches Erscheinungsbild zu verleihen. Im Jahr 2004 ging dann die erste Outlaw-Webseite an den Start – nach und nach folgten weitere Webseiten für einzelne Einrichtungen. Dies war für mich eine völlig neue Herausforderung und es hat mir unendlich viel Spaß gemacht dieses neue Feld mit zu entwickeln."

Was gefällt mir besonders gut?

"Besonders spannend finde ich, dass die Aufgaben so unterschiedlich sind und ich mich kreativ ausleben kann. Dabei gibt es immer wieder neue Herausforderungen, die ich meistern muss. Für mich war es zum Beispiel völlig neu, Druckerzeugnisse in anderen Sprachen zu erstellen. Auch das Entwickeln von Webseiten war für mich anfangs fremd und ich musste viel dazulernen. Umso besser gefällt es mir, dass ich mich selber ständig weiterbilden kann und immer wieder neue Dinge dazu lerne. Außerdem mag ich die Vielfalt der Mitarbeiter*innen bei Outlaw und es ist spannend mitzuerleben, wie sich Outlaw zu einem großen Träger in unserer Region Sachsen entwickelt hat."