Menü schliessen

#wirsindoutlaw – Ron Buschung


Wie bin ich zu Outlaw gekommen? 
„Ich muss ganz ehrlich sagen: Ich kannte Outlaw nicht und bin erst durch eine Stellenanzeige auf das Unternehmen aufmerksam geworden. Ganz altmodisch habe ich mich auf die Jobanzeige aus der Zeitung beworben und anschließend zwei Vorstellungsrunden durchlaufen. Das war Anfang 2012 und – kein Aprilscherz – am 1. April hat es dann geklappt und ich stieg als Sachbearbeiter in der Personalabteilung ein. Ursprünglich habe ich übrigens Außenhandelskaufmann gelernt und jetzt im Sommer 2019 eine Weiterbildung zum Personalfachkaufmann erfolgreich abgeschlossen – das hätte ich wohl ohne Outlaw nicht gemacht.“  

Was sind meine Aufgaben? 
„Ich bin für die Personalabrechnung und -betreuung sowie das Vertrags- und Bescheinigungswesen für die Mitarbeiter*innen der Region Sachsen zuständig. Außerdem verantworte ich die Personalkostenberechnungen für die Koller*innen der Regionen Sachsen und Halle-Leipzig. Zu meinen Arbeitsthemen gehört auch die betriebliche Altersvorsorge – zudem bin ich Koordinator der Personalabteilung. Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so scheint: Meine Arbeitstage sind ziemlich abwechslungsreich.“  

Was gefällt mir besonders gut?  
„Das es nie langweilig wird! Mein vielfältiges Aufgabengebiet und vor allem die gute Stimmung im Team machen wirklich Spaß. Ich bin ein kommunikativer Typ und mir gefällt besonders, dass ich täglich Kontakt zu den Kolleg*innen habe – hier in der Zentrale und auch zu denen in unseren Regionen viele Kilometer weit weg.“