Menü schliessen

Kinderrechte-Kongress 2020 verschoben


Alle zwei Jahre lädt OUTLAW.die Stiftung zu einem großen Kinderrechte-Kongress ein, in dem jeweils Themen rund um Kinderrechte lebhaft diskutiert und bearbeitet werden.

Der Kongress 2020, der im September in Kassel geplant war, muss leider aufgrund der aktuellen Situation um das Coronavirus verschoben werden. Der Ausweichtermin wird voraussichtlich im September 2021 liegen. Thematisch geht es dann um Kinderrechte in Alltag und Politik.

Nähere Informationen finden Sie auf den Seiten von OUTLAW.die Stiftung