Das Mitte 2020 neu gestartete Projekt ist ein Beispiel für beteiligungsorientierte Stadtentwicklung von und mit jungen Menschen. In einer ehemaligen Kneipe in Riesa soll das Jugendcafé entstehn - geplant und umgesetzt von den Kindern und Jugendlichen.

Jugendcafé Riesa
Eine Einrichtung aus dem Bereich Offene Kinder- und Jugendarbeit am Standort Landkreis Meißen

Projekt & Ziel

Grundstein für eine gelingende Kinder- und Jugendbeteiligung innerhalb der Stadt Riesa schaffen

mit sozialpädagogischer Unterstützung Strukturen der Selbstverwaltung entwickeln

Festigung Beteiligungsstrukturen innerhalb der Stadt Riesa 

Region auch über die Zeit der Schule hinaus als Ort der Identifikation und Lebensmittelpunkt festigen

Projektbeschreibung "Jugendcafé Riesa"

Förderung

Das Projekt wird maßgeblich von Aktion Mensch gefördert. Zudem setzt sich die Sparkasse Meißen sowie viele regionale Unterstützer*innen für ein Gelingen ein. Die Stadt Riesa initiierte und fördert das Projekt und übernimmt die Miete für die Räume des "Jugendcafés".

Übersicht Förderer & Sponsoren

Öffnungszeiten

vorerst: Mittwoch und Freitag 15 Uhr-19 Uhr
Bitte mit Felix Hiepler absprechen

Anprechpartner*innen

Felix Hiepler

Dein Platz bei Outlaw –
komm zu uns ins Team!
Bild #kommzuoutlaw
Jugendcafé Riesa
Alexander-Puschkin-Platz 2
01587 Riesa
Tel. 0160 6768369