Mit dem Programm „Nachhaltige soziale Stadtentwicklung“ werden unter anderem Bildungs- und Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche realisiert - finanziert aus Mitteln der Europäischen Union und des Freistaates Sachsen sowie der Landeshauptstadt Dresden.

ESF-Projekte: Nachhaltige Soziale Stadtentwicklung
Eine Einrichtung aus dem Bereich Offene Kinder- und Jugendarbeit am Standort Dresden
Nachhaltige Soziale Stadtentwicklung

Mit dem Programm „Nachhaltige soziale Stadtentwicklung“ werden unter anderem Bildungs- und Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche realisiert. Dabei werden in sozial benachteiligten Stadtgebieten niedrigschwellige, informelle Vorhaben zur Förderung von Bildung, Beschäftigungsfähigkeit und sozialer Eingliederung sowie die Erstellung gebietsbezogener integrierter Handlungskonzepte gefördert.

Projekte

Diese Projekte setzt die Outlaw gGmbH in Dresden um:

Stadtteiltreff Dresden-Friedrichstadt

"Kultur verbindet" Dresden-Nord

Mobiles Demokratietraining (abgeschlossen)

Hier erreichen Sie uns

Stadtteiltreff "Eckladen" Dresden-Friedrichstadt 
Wachsbleichstr. 65 | 01067 Dresden
Facebook.

"Kultur verbindet" Dresden-Nord
im Stadtteilzentrum EMMERS
Bürgerstraße 68 | 01127 Dresden
Facebook | Instagram

Dein Platz bei Outlaw –
komm zu uns ins Team!
Bild #kommzuoutlaw
ESF-Projekte: Nachhaltige Soziale Stadtentwicklung
Klarastraße 1
01099 Dresden
Tel. 0351 899085 17