Das Projekt Familienlots*innen bietet niedrigschwellige Hilfen / Angebote im Sozialraum für Eltern, Jugendliche und Kinder. Familiäre Belastungen sollen im Vorfeld von Hilfen zur Erziehung aufgefangen und präventive Unterstützung geboten werden.

Das Projekt wird finanziert durch das „Flexibudget“ des
Bezirksamts Reinickendorf von Berlin

Projekt Familienlots*innen
Eine Einrichtung aus dem Bereich Hilfen zur Erziehung am Standort Berlin
Angebote

Beratung zu Themen wie:
Erziehung, Trennung, Flüchtlingsangelegenheiten, Fragen der Gesundheit, Schulden und Finanzielle Hilfen, Vernetzung und Angebote im Bezirk/Kiez

Spielgruppen

Individuelle Einzelhilfen

Durchführung von Microprojekten

Das Projekt wird finanziert durch das „Flexibudget“ des Bezirksamts Reinickendorf von Berlin.

Projekte

"Faustlos-AG"

Sprechstunden

jeden 1. Dienstag im Monat
von 10:00 bis 12:00 Uhr,
Hofschule Alte Fasanerie-Familienfarm Lübars
Fasanerie 10, 13469 Berlin

jeden 1. Donnerstag im Monat
von 16:00 bis 18:00 Uhr
Familientreff Wittenau
Oranienburger Straße 204, 13437 Berlin

Anmeldung für Familien mit Neugeborenen, Kita-Kindern, Kindern im Grundschulalter:
Darcey Schostak
0151 57946097
Darcey-Denise.Schostak@outlaw-ggmbh.de

Anmeldung für Familien mit Kindern der älteren Grundschul-Klassen und Jugendlichen der Oberschule
Sinem Güzel
Tel: 0173 6192810
Sinem.Guezel@johanniter.de

In Kooperation mit Johanniter Nord und dem Elisabethstift Berlin.

Ansprechpartner*in

Darcey Schostak

Dein Platz bei Outlaw –
komm zu uns ins Team!
Bild #kommzuoutlaw
Projekt Familienlots*innen
Lehrter Straße 57
10557 Berlin
Tel. 01515 7946097
Fax 033971 60972