Menü schliessen

Junge Eltern und alleinerziehende Mütter oder Väter können unterschiedliche Startschwierigkeiten im gemeinsamen Leben mit ihrem Kind haben. Manchmal fehlt es an den notwendigen lebenspraktischen Fähigkeiten, um einen eigenen Haushalt führen zu können oder die Eltern sind unsicher im Umgang mit ihrem Kind. Finanzielle Probleme oder Beziehungsprobleme in der Partnerschaft können hinzu kommen.

Mit der Eltern-Kind-Betreuung unterstützt Outlaw Eltern und alleinerziehende Mütter oder Väter, die mit solchen Problemen konfrontiert sind. Dabei werden die Mütter und/oder Väter in Form einer ambulanten Betreuung in der eigenen Wohnung oder einer durch Outlaw angemieteten Wohnung unterstützt. Die Hilfe soll die Adressat*innen auf ein eigenverantwortliches und selbstständiges Leben mit ihrem Kind bzw. ihren Kindern vorbereiten.

Das Team der Eltern-Kind-Betreuung bietet unter anderem Unterstützung in folgenden Bereichen:

  • Förderung der Erziehungsfähigkeit
  • Entwicklung einer Tagesstruktur
  • Kinderpflege und Gesundheitsfürsorge
  • Stärkung der Eltern-Kind-Beziehung
  • Haushaltsführung
  • Finanzielle Angelegenheiten
  • Entwicklung eines angemessenen Erziehungsverhaltens
  • Paar- und Beziehungsberatung
  • Kindeswohlsicherung
  • Vermittlung weiterer Unterstützungsangebote
  • Krisenintervention (optionale Rufbereitschaft, Wochenenddienste und Nachtdienste)
  • Entwicklung einer schulischen oder beruflichen Perspektive
  • Unterstützung bei der Wahrnehmung von Angeboten der Schwangerenvorsorge und des Gesundheitswesens
Hier finden Sie weitere Informationen über unseren Angebotsbereich
Flexible Erzieherische Hilfen