Menü schliessen

Eier färben, Nester backen, Kresse züchten: Ostervorbereitungen in der Kita Eickhörnchen


Was lange währt, wird endlich bunt: An den Tagen kurz vor Ostern backten die Kinder der Outlaw-Kita Eickhörnchen Osternester, frühstückten gemeinsam und suchten nach bunten Eiern. Schon lange vor dem Fest hatten die Kinder damit begonnen, sich für Ostern und den Frühling startklar zu machen. In der Kita drehte sich alles rund um das Ei: Die Kinder experimentierten zum Thema und bastelten Ostereier aus verschiedenen Materialien. Außerdem pflanzten sie Kresse ein und beobachteten, wie der Frühling langsam Einzug hielt.

Am Gründonnerstag bereiteten die MitarbeiterInnen der Kita dann ein besonderes Frühstück vor: Gefärbte Eier, ein Hefezopf und natürlich die von den Kindern selbst gebackenen Osternester standen bereit, um verputzt zu werden. Danach war das Staunen groß: Der Osterhase hatte doch tatsächlich für jedes Kind eine kleine Geschenktüte versteckt – und los ging die Suche! So freuten sich alle Mädchen und Jungen mir ihren ErzieherInnen gemeinsam auf Ostern.