Menü schliessen

Das Angebot der Wohngruppe

  • Bezugsbetreuung als bedarfsorientiertes verlässliches Beziehungsangebot 
  • Aufbau und Erhalt einer Tagesstruktur
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Personensorgeberechtigten, Schulen, Ausbildungsstätten und Behörden
  • Umfassende Versorgungsleistungen
  • Unterstützung bei der Freizeitgestaltung

Das Angebot der Perspektivklärung & Inobhutnahme

  • Inobhutnahme und Perspektivklärung als besondere stationäre Krisenintervention. Das Mädchenhaus bietet zwei Plätze für sofortige Inobhutnahme zum Schutz und zur Entlastung der Mädchen und drei weitere Plätze zur längeren Perspektiventwicklung im zeitlichen Rahmen von bis zu zwei Monaten.

  • Ambulante Krisenintervention und Beratung in Familien - im Sinne einer Reintegration der Mädchen stellen wir als nachsorgende Maßnahme Hilfe für die Familie bereit.

Rechtsgrundlagen unserer Arbeit

§ 27 SGB VIII
§ 34 SGB VIII
§ 41 i.V.m. § 34 SGB VIII
§ 42 SGB VIII

Hier finden Sie weitere Informationen über unseren Angebotsbereich
Flexible Erzieherische Hilfen