Menü schliessen

Herzlich Willkommen im EMMERS

Das EMMERS ist ein offenes Haus mitten in Dresden-Pieschen für Jung und Alt, Schwarz und Weiß, Menschen mit und ohne Behinderung, Szeneerfahrene, für Kleine, Große, Dicke und Dünne. Es lebt von seiner Atmosphäre und den vielen Besucher*innen des Hauses.

EMMERS-Bausteine:

  • Kinder- und Jugendhaus und Projektarbeit
  • Moby Kids
  • Kultur, Gemeinwesen und Vermietung
  • Jobladen (AWO)

Unsere Projektarbeit wird aufgrund der zahlreichen Unterstützung von Netzwerken, Stiftungen, Spender*innen und ehrenamtlichen Engagement erst ermöglicht. Moby Kids wird als ambulantes Therapie-Programm von den Krankenkassen bezahlt.


Projekte

EMMERS Inklusive

Inklusion - Ein gemeinsam gelebter Prozess

In unserem Haus sind Menschen mit und ohne Behinderung willkommen. Das EMMERS ist ein barrierefreies Haus mit Aufzug und Toiletten für Rollstuhlfahrer*innen. Alle Projekte gestalten wir barrierefrei. Hierbei sind wir noch nicht perfekt, aber mit Euch zusammen auf einem guten Weg. Jedes Jahr begehen wir im Mai den Europäischen Protesttag zur Gleichstellung für Menschen mit Behinderung mit einem großen Fest im EMMERS. Regionale Netzwerke mit dem Themenschwerpunkt Inklusion haben sich im EMMERS verankert. Besonders aktiv sind hier die beiden Vereine Columba Palumbus e. V. und InDD e. V.
InDD e. V. hat im EMMERS ein eigenes Büro. Ansprechpartner ist Dirk Schmidt.

Inklusive Projekte und Aktionen im EMMERS aktuell:

  • Paloma del Sol -> Tanz-Theater -> Columba Palumbus
  • Blindenfußball, Rollstuhlrugby und Rollstuhlfahrschule -> InDD e. V.
  • Sinnesparcour, Schicksalslos und Sinnescafé -> Aktionstag Aktion Mensch
  • Braille-Schrift -> TU Dresden -> Aktionstag Aktion Mensch

To top

Entdecker

Die Entdecker werden von der Stiftung Children For A Better World unterstützt und begleiten uns durch das gesamte Jahr. Das Jahresthema entwickeln wir mit Euch gemeinsam. Viele Entdeckeraktionen finden in den einzelnen Ferien statt.

Detaillierte Informationen erhaltet Ihr direkt bei uns oder über unsere Facebook-Seite. Aktuelles rund um unsere Heimat-Entdecker findet Ihr in diesem Blog.

To top

Moby Kids!

Seit nunmehr 17 Jahren bietet das ambulante Therapieprogramm unter dem Namen Moby Dick Hilfe beim Abnehmen für Kinder und Jugendliche zwischen acht und 17 Jahren an. Gegründet hatte es 1998 die Schulärztin Dr. Christiane Petersen in Hamburg, nachdem sie eine jährlich steigende Anzahl an übergewichtigen Kindern bei den schulärztlichen Untersuchungen verzeichnete. Bald übernahmen auch Partner in anderen Städten das Konzept und ein bundesweites Netzwerk entstand mit Firmensitz in München.

  • Montags im EMMERS: von 15:30 bis 17:00 Uhr Sportgruppe für übergewichtige Kinder und Jugendliche
  • Ziel: Freude an der Bewegung (neu) entdecken, ohne Leistungsdruck trainieren, Koordination, Leistungsfähigkeit und Motorik verbessern
  • Dauer der Programme: acht Wochen

Die Moby Kids Präventionsprogramme werden von den Krankenkassen bezuschusst.


Demnächst finden Sie hier Informationen zu den neuen Moby Kids Präventionsprogrammen für Kinder, Jugendliche und Eltern.

Informationen und Beratungstermine können vereinbart werden: 0351/8489796 oder moby.dick(at)emmers-dresden.de Fragen Sie bitte nach Frau Beuschel.

To top

HIPHOP

Seit vielen Jahren finden im EMMERS HIPHOP-Projekte statt. Vor allem Breakdancer*innen aus ganz Sachsen haben sich bei uns verortet.

Aktuelle Workshops bitte nach unten scrollen.

Höhepunkte:

  • IT´s HIPHOP-TIME
  • DOUBLE D TOWN BATTLE
  • SAXONZ DANCE OFF

Workshops & Trainings

  • Breakdance, freies Training: Montag 19:00 - 22:00 Uhr und Dienstag 18:00 - 22:00 Uhr
  • Breakdance Workshops: Freitag 16:30 - 18:00 Uhr 
  • Urbane Dance, freies Training: Dienstag 18:00 - 21:00 Uhr 
  • Breakdance Workshop The Saxonz, kostenpflichtig:  Mittwoch 15:00 - 18:00 Uhr und Donnerstag 15:00 - 18:00 Uhr
  • Offenes Tonstudio: Mittwoch 16:00 - 18:00 Uhr
  • Graffiti Workshop, frei:  Dienstag (Mai - Oktober) 17:00 - 19:00 Uhr 
  • Saxonz Dance Off (Unkostenbeitrag): 1. Sonntag im Monat 15:00 - 20:00 Uhr 

To top

Mittagstisch und mehr

Aktiv, Lecker und Ausgewogen ernährt! 

Dank der Unterstützung der Stiftung Children For A Better World können wir Euch an jedem Öffnungstag ein warmes und ausgewogenes Mittagsessen anbieten. Gern könnt Ihr uns mit Euren Rezepten, Vorschlägen und tatkräftiger Hilfe unterstützen. Von April bis Oktober hat unser KinderGarten und das Grüne Labor immer donnerstags für Euch geöffnet. Hier wird gesät, gepflegt, geduftet, geerntet und genascht. Immer donnerstags zaubert unser ehrenamtlicher Chefkoch Daniel mit Euch ab 16:00 Uhr ein kleines Abendessen. Unter EMMERS kocht findet ihr leckere Rezepte zum selber ausprobieren.

To top

Werkstätten im EMMERS

Die Taschengeldwerkstatt

  • aus alten Sachen Neues machen (Recycling) 
  • vorhandene Materialien nutzen (umweltschonend) 
  • ohne Zeit- und Leistungsdruck arbeiten und gestalten
  • ausprobieren, helfen und reparieren 
  • Taschengeld verdienen

Sparmaschine:

Hier könnt Ihr ein eigenes "Sparkonto" anlegen und Goldene Kugeln für die Mithilfe bei Aufträgen von außerhalb verdienen und als Taschengeld einlösen. Ein Auftrag könnte zum Beispiel sein, dass jemand ein Vogelhaus für seinen Garten bestellt.

Haben Sie einen Auftrag für uns?: info(at)emmers-dresden.de

Die Werkstätten werden aktuell unterstützt von C&A.

Folgende Werkstätten findet Ihr im EMMERS:

Fahrrad-Werkstatt: 

Die Fahrrad-Werkstatt hat freitags von 15:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Hier könnt Ihr Eure Fahrräder überprüfen, reparieren und verkehrssicher machen. Habt Ihr eine Panne, einen kaputten Reifen oder kein Licht? Dann kommt einfach vorbei! 

Garten-Werkstatt:

Die Garten-Werkstatt hat immer donnerstags von 15:00 bis 18:00 Uhr geöffnet (außer im Winter). Hier könnt Ihr säen, pflanzen, gießen, naschen und ernten. 

Holz-Werkstatt: 

Die Holz-Werkstatt hat dienstags, mittwochs und donnerstags von 15:00 bis 18:00 Uhr (donnerstags bis 18:00 Uhr) geöffnet. Hier wird repariert und Praktisches und Schönes aus Holz gefertigt und bearbeitet. Ihr könnt Euch mit Holz ausprobieren und eigene Ideen basteln. Ob Puppenbett, Geschenk oder Vogelhaus - vieles ist möglich.  

Kreativ-Werkstatt: 

Die Kreativ-Werkstatt hat donnerstags von 15:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Hier könnt Ihr Euch ausprobieren, malen, kleben, dekorieren oder Geschenke basteln.

Näh-Zentrale: 

Die Näh-Zentrale hat mittwochs von 14:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Hier könnt Ihr schneidern, reparieren und mit der Nähmaschine z. B. Sorgenfresser oder Handyhüllen selbst nähen. 

Technik-Werkstatt: 

Die Technik-Werkstatt hat am letzten Mittwoch im Monat von 16:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Hier werden z. B. PCs oder Handys aufgeschraubt und untersucht. 

To top

Wir sind Pieschen!

Wir sind Pieschen! ist für alle kleinen und großen Akteure die mit ihren Ideen und ihrem Engagement im Ortsamtsbereich Pieschen etwas verändern und bewegen möchten! Das Besondere: Ein Fördertopf in Höhe von insgesamt 6.000 Euro steht für alle Initiativen und Projekte zur Verfügung, die etwas Neues für Kinder und Jugendliche in Pieschen bewegen wollen – bereitgestellt von der Stiftung "Children for a better world". Wer die begehrte Unterstützung bekommt, darüber entschied eine Fachjury gemeinsam mit VertreterInnen der Initiativen und der Dresdner Projektschmiede.

Wir sind Pieschen! ist gemeinnützig!
Wir sind Pieschen! hat eine fachkundige Jury: Christian Wintrich (Ortsamtsleiter Pieschen), Heidi Geiler (Pro Pieschen), Gerald Schade (Stadtteilrunde Pieschen), Annett Schließburg (ASD Pieschen), Thomas Rommel (Eselnest) und Susann Binder (Hufewiesen) 
Wir sind Pieschen! unterstützt folgende Projekte und Initiativen:

  • "Dresden rollt!" 
  • "Wir wollen die Welt sehen!" 
  • "Ehrenamtlicher Deutschkurs!" 
  • "Doppelpass!" 
  • "Weltchen!" 
  • "Dresden bouldert!" 
  • "Mädchen in Pieschen!" 
  • "Guckkasten!" 
  • "Kunst-Malen-Sprache!"

Begleitet wird Wir sind Pieschen! von der Projektschmiede gGmbH.

Kontakt: Jens Hilgner  

To top

Refugees Welcome!

Pieschen für Alle!

Die Initiative Pieschen für Alle! unter dem Dach von Pro Pieschen e. V. setzt sich für das Miteinander von Neuankömmlingen und Eingesessenen ein. Die Initiative koordiniert ehrenamtliche Hilfe für Menschen, die hier ein Bleiberecht suchen und ist Ansprechpartner für Vorbehalte auf beiden Seiten und bei Konflikten. Pieschen für Alle! möchte für Geflüchtete und Einheimische Orte der Begegnung in Pieschen bereitstellen und damit einen Beitrag leisten, sich gegenseitig kennen zu lernen, Beziehungen zu knüpfen und miteinander Freizeit zu verbringen.

Im EMMERS gibt es kostenlose Angebote für Geflüchtete:

  • Capoeira für Geflüchtete: Jeden Donnerstag von 18:30 bis 19:30 Uhr. Ansprechpartner: Kay Natusch 
  • KORR - Graffiti für und mit Kindern und Jugendlichen aus geflüchteten Familien: Jeden Dienstag von 17:00 bis 19:00 Uhr. Ansprechpartner: Sebastian Gierbig
  • Fahrradwerkstatt für Geflüchtete: Jeden Freitag von 15:00 bis 18:00 Uhr. Ansprechpartner: Dirk Lange 
  • Breakdance für Geflüchtete: Jeden Donnerstag von 14:00 bis 15:00 Uhr. Ansprechpartner: Philip Lehmann 
  • Begegnungscafe für geflüchtete, unbegleitete minderjährige Asylbewerber*innen, eingesessene Pieschner*innen und interessierte Bürger*innen in Kooperation mit der Diakonie Dresden: Jeden 1. und 3. Donnerstag von 18:00 bis 21:00 Uhr im Erdgeschoss/HH im EMMERS.

Ziele: Kontakte, interkulturelle Erfahrungen, Spracherwerb und Vertiefung, Freizeit, Vermittlung weiterführender Angebote für Geflüchtete (Ämterbegleitung, Unterstützung bei Anträgen, Vermittlung von Paten)

Angebote: Beisammensein bei Tee und Essen, niederschwellige Beratung und Vermittlung, gemeinsames Spielen und Musizieren

Ansprechpartner*innen:
Gerald Schade
Tel.: 015115006829
gerald.schade(at)diakonie-dresden.de

To top

Förderer & Unterstützer

Das Kinder- und Jugendhaus EMMERS wird gefördert von der Landeshaupstadt Dresden. Da diese kommunale Förderung nicht den gesamten Bedarf abdeckt, sind wir jedes Jahr bemüht, weitere Förder*innen und Unterstützer*innen für das EMMERS zu gewinnen. Neben dem ehrenamtlichen Engagement und der zahlreichen Unterstützung direkt aus Pieschen bedanken wir uns in diesem Jahr herzlich bei folgenden Fördergeldgebern, Partner*innen und Unterstützer*innen:

  • Die Werkstätten werden unterstützt von der "Ich kann was!"-Initiative der Deutschen Telekom und dem ESF-Programm
  • Unsere Medienwerkstatt kooperiert innerhalb der Projekte GamesLab und StadtteilJuniorReporter mit der zukunftswerkstatt dresden
  • Der Warme Mittagstisch wird gefördert von Children For A Better World 
  • Die Entdecker-Projekte werden gefördert von Children For A Better World
  • Unsere HipHop-Projekte werden unterstützt von Aktion Mensch, der Landeshauptstadt Dresden, dem ESF-Programm und durch die Kooperationen mit dem Jugendtreff Spike, dem Festspielhaus Hellerau, der Vita-Cola-Breakdance-Akademie und den SAXONZ, den Beatfanatics, Drehmomente und der Freshness Crew
  • Inklusion im EMMERS wird unterstützt vom Sächsichen Staatsministerium, dem ESF-Programm und Aktion Mensch und durch die Kooperationen mit Columba Palumbus, InDD, CFC Blindenfußball, Rugbylöwen u.v.m.
  • Unsere Feste werden unterstützt von der Bäckerei Schwerdter, der Bäckerei Möbius, Lichtblick, Aufwind, Sei hip - spende mit!, der Rechtsanwaltskanzlei Galda und dem Sächsischen Staatsministerium für Kultur
  • Refugees Welcome findet in Kooperation mit der Diakonie Dresden und der Bürgerinitiative Pieschen Für Alle! und mit Unterstützung der Landeshauptstadt Dresden und Sächischen Staatsministerium statt.
  • Das Papa-Café ist ein Kooperationsprojekt mit der BIP und dem Deutschen Kinderschutzbund
  • Zirkus macht starkt! ist ein Kooperationsprojekt mit dem Springkraut e.V.
  • Moby Kids ist im bundesweiten Netzwerk Moby Kids integriert
  • Beachwochen, Neptunfest und GamesDay werden unterstützt vom ESF-Programm

To top

Hier finden Sie weitere Informationen über unseren Angebotsbereich
Bildung, Kultur, Freizeit