Menü schliessen

21.10.2020

Freie Träger stellen 79 Prozent der Berliner Kita-Plätze: Wir fordern die Hauptstadtzulage für alle!

Aufgrund der in den vergangenen Jahren gestiegenen Preise für Wohnen und Leben in Berlin haben die Fraktionen von SPD, Linken und Grünen im Haushaltsentwurf 2020/21 eine Zulage für Angestellte, Beamt*innen sowie Erzieher*innen und weitere Mitarbeiter*innen des Landes Berlin beschlossen. Ab dem 1. November 2020 sollen die Landesbeschäftigen eine monatliche Hauptstadtzulage von 150 Euro erhalten,...
Files:
Hauptstadtzulage_Postkartenaktion_Paritaetische.pdf2.6 M

16.10.2020

Outlaw in Sachsen für Sächsischen Integrationspreis nominiert

Die Outlaw gGmbH Sachsen wurde für den Sächsischen Integrationspreis nominiert. Der paritätische Landesverband Sachsen hat die Outlaw Kinder- und Jugendhilfe als engagiertes Unternehmen vorgeschlagen, in denen Integrationsmaßnahmen entwickelt und umgesetzt werden. Als...

09.10.2020

Haushaltslage, Stadtteilarbeit & Jugendhilfe: Austausch mit Barbara Klepsch im EMMERS

Gestern besuchte Barbara Klepsch, Sächsische Staatsministerin für Kultur und Tourismus, das Outlaw-Stadtteilzentrum EMMERS in Dresden und informierte sich über die aktuelle Situation und Themenlagen in einem offenen Kinder- und Jugendhaus. Die Ministerin zeigte sich vor allem interessiert an den flexiblen, kreativen und digitalen Angeboten des EMMERS-Team während des Corona-Lockdowns im...

09.10.2020

Erinnern und Begegnen: „Wir trauern mit den Familien der Opfer und den Betroffenen des Anschlags von Halle!“

Am 9. Oktober 2020 jährt sich zum ersten Mal der rechtsterroristische Anschlag in Halle (Saale) und auch die Outlaw Kinder- und Jugendhilfe beteiligt sich an den Erinnerungs-Veranstaltungen im gesamten Stadtgebiet. Das Bündnis „Halle gegen Rechts“ und die „Mobile Opferberatung“ hatten dazu aufgerufen und planen eine gemeinsame Ausstellung sowie Begegnungsmöglichkeiten, um an die Opfer des...

02.10.2020

Kita-Preisübergabe in Berlin mit Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey

Gestern empfing Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey im Berliner Quartier 110 an der Friedrichstraße alle Preisträger des Deutschen Kita-Preises 2020 und überreichte – nachträglich – die Trophäen zum Kita-Preis 2020. Katja Hillenbrand, Leiterin unserer Preisträger-Kita Rehefelder Straße und Sachsens Regionaler...

23.09.2020

Pool mit Rutsche oder Roboter? Wünsche zur Kita-Preisübergabe in der Kita Rehefelder Straße

Gemeinsam mit Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer brachte Kita-Leiterin Katja Hillenbrand heute die Plakette des Deutschen Kita-Preises an der Dresdner Kita-Rehefelder Straße an. Denn die Pieschener-Einrichtung wurde im Juni mit dem 2. Platz des Deutschen Kita-Preises 2020 prämiert und erhielt nun von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) die offizielle Auszeichnung. Dazu gab...

20.09.2020

Weltkindertag 2020 – Kinderrechte schaffen Zukunft

Bildung, Mitbestimmung, Sicherheit und Schutz, aber auch Freizeit, Spiel und Spaß – Kinder haben Rechte und dafür stehen wir bei Outlaw ein! Viele unserer Einrichtungen haben sich in der vergangenen Woche ganz intensiv mit den verschiedenen Kinderrechten auseinander gesetzt und feiern den Weltkindertag auf ihre Weise. Aber nicht nur am Weltkindertag stehen die Rechte der Kinder im Fokus:...

11.09.2020

Offene Kinder- und Jugendarbeit erhalten -Outlaw-Pädagog*innen demonstrieren in Dresden gegen Haushaltskürzungen

Am 10. September diskutierte der Jugendhilfe-Ausschuss der Stadt Dresden unter anderem über das Thema Haushaltskürzungen in der Jugendarbeit. Die Streichung von ca. 40 Vollzeitstellen steht im Raum. Dies würde besonders die Offene Kinder- und Jugendarbeit in Dresden empfindlich treffen. Deshalb startete das Bündnis „Jugendarbeit sichern – Zukunft gestalten“ am 9. September eine öffentliche...

07.09.2020

Angebote für junge Familien: Kick-Off für Outlaw-Familienzentrum im Kreis Steinfurt

Freizeitangebote, Beratung und Hilfe, Netzwerken: Die Outlaw Kitas Wemhöferstiege und Steintorfeldmark im Kreis Steinfurt haben sich auf den Weg gemacht, Familienzentrum zu werden. Für die Outlaw gGmbH, die bereits zwölf Familienzentren in Münster, Hamm und dem Ruhrgebiet betreibt, ist es das erste im Kreis Steinfurt. Ende August trafen sich zur Kick-Off Veranstaltung in der Kita...

02.09.2020

Sinnvolle Freizeitgestaltung: Jugendstiftung Wohn+Stadtbau und Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) unterstützen drei Outlaw-Projekte in Münster

Mädchenangebote im Jugendzentrum Sprakel und im Bauspieltreff Holtrode, Musik im BauSpielTreff und Sport in Sprakel: Die Offene Kinder- und Jugendarbeit bei Outlaw in Münster freut sich über Förderungen verschiedener Projekte. Vorstandsvorsitzender Dr. Christian Jaeger und Anna Pohl (ehemaliges Kuratoriumsmitglied) der Jugendstiftung Wohn+Stadtbau überbrachten persönlich ihre Fördergelder und...