Menü schliessen

20.05.2019

Nachhaltigkeit mit hohem Spaßfaktor: Jugendliche bauen ein großes Paletten-Sofa fürs JFZ Kyritz

Schleifen, Bohren, Schrauben! Zwei Tage lang verwandelte sich der Aufenthaltsraum im Outlaw-Jugendfreizeitzentrum Kyritz – auch 'Jotti' genannt – in eine kleine Werkstatt. Outlaw-Mitarbeiter Max Voß und zwei Jugendliche hatten schließlich eine Mission: ein großes Sofa aus Euro-Paletten zusammenbauen! Tatkräftig unterstützt...

17.05.2019

Fördergelder, Spenden & ehrenamtliche Unterstützung: Kita Wundtstraße ihrem Traum näher

Der Feinschliff fehlte noch! Dank der Fördersumme durch den Allianz Kinderhilfsfonds Berlin/Leipzig e. V. in Höhe von 2.625 Euro ist die Berliner Outlaw-Kita Wundtstraße der Neugestaltung eines Teil-bereiches...

16.05.2019

Auszeit vom Job: Sabbatical bei Outlaw

Eine lange Auszeit, ganz vom Job „abschalten“, mit viel Raum für eigene Interessen:  Karl-Heinz Haarmann hat Anfang dieses Jahres bereits zum dritten Mal ein Sabbatical von drei Monaten eingelegt. Seit 1999 arbeitet der Pädagoge – mit kurzer Unterbrechung - im HzE Team von Outlaw in Osnabrück. Der Arbeitsalltag ist nicht immer einfach. „Wir arbeiten sowohl mit Familien als auch mit...

14.05.2019

Kita-Sozialarbeit im Fokus: Outlaw präsentiert Chancen und Herausforderungen bei Trägertreffen

Kita-Sozialarbeit als Best-Practice-Beispiel vorzustellen – diese Chance erhielt Outlaw beim vergangenen Trägertreffen der AG 78, zu dem das Team der Tagesbetreuung für Kinder des Bezirksamtes Reinickendorf eingeladen...

03.05.2019

Von der Pilotmaßnahme zum Erfolg - Jugendaustausch 2019

Der diesjährige Jugendaustausch zwischen Outlaw und der Volksrepublik Vietnam verfolgte das Ziel ein Bewusstsein für den Klimaschutz und die Umwelt zu entwickeln. Verschiedenste Aktionen, Projekte und Führungen zum Thema Müllsammlung, Upcycling etc. wurden gemeinsam mit den Jugendlichen durchgeführt. Die Jugendlichen haben durch den Austausch viel über den Klimaschutz und die Umwelt...

26.04.2019

Familienleben professionell - den Alltag zum Beruf machen: Über die Arbeit in einer Sozialpädagogischen Lebensgemeinschaft

Ein ganz normaler Tag bei Familie Haller: Die Kinder gehen zur Schule, danach gibt es Essen, dann eine Runde in den Garten zum Toben bevor Hausaufgaben und Nachmittagsgestaltung auf dem Programm stehen. Alltag wie bei vielen anderen Familien auch. Doch bei den Hallers ist etwas anders. Die Kinderbetreuung und vor allem -erziehung ist gleichzeitig der Beruf des Paares. Zwei der fünf Kinder, die...

24.04.2019

"Partizipation im Kita-Alltag - ein Beispiel": Film mit Outlaw-Kita Wundtstraße veröffentlicht

Essenszeit in der Berliner Outlaw-Kita Wundtstraße. Ein Junge steht etwas unbeholfen neben einem von Kindern belegten Tisch. Ist er noch hungrig, obwohl er schon gegessen hat? Was ihn beschäftigt, ist im Film "Partizipation im Kita-Alltag - ein Beispiel" zu sehen – ein Film im Auftrag des

23.04.2019

Den eigenen Horizont erweitern: Jugendaustausch 2019

Upcycling, Basteln, Nähen, Austauschen, Spielen und Lernen: das sind die aktuellen Themen, mit denen sich die Teilnehmer*innen des diesjährigen Jugendaustausches seit rund einer Woche beschäftigen. Auch dieses Jahr veranstaltet Outlaw gemeinsam mit der Volksrepublik Vietnam in Sachsen einen Jugendaustausch, an dem sich 14 junge Vietnamesen sowie 14 junge Deutsche (u. a. aus Einrichtungen von...

05.04.2019

#wirsindoutlaw - Vivien Rohe

Wie bin ich zu Outlaw gekommen? 2015 habe ich mich für ein duales Studium der Sozialen Arbeit bei Outlaw in Hamm beworben. In Kooperation mit der SRH Hochschule habe ich drei Jahre studiert und in der Zeit die verschiedenen Bereiche in Hamm kennenlernen dürfen. Im September 2018 habe ich es dann endlich geschafft und ich hatte großes Glück, dass eine Stelle in der TSM...

01.04.2019

Marte Meo® -Erfinderin Maria Aarts zu Besuch in der Kita Schützenstraße

Bereits seit ca. drei Jahren arbeiten die Outlaw-Kitas im Kreis Steinfurt mit der Marte Meo®-Methode, darunter auch die Kita Schützenstraße: Regelmäßig filmen die Mitarbeiter*innen die alltägliche Interaktion der Kinder und pädagogischen Fachkräfte und erarbeiten in der Analyse der Sequenzen positive Entwicklungsmomente der Akteur*innen.   Die Ressourcenorientierte Haltung der Methode...