Outlaw – das sind wir!

Outlaw ist ein bundesweiter Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit den Schwerpunkten Hilfen zur Erziehung, Kita, Offene Kinder und Jugendarbeit sowie Schule/Bildung.Innovativ, flexibel und immer vor Ort unterstützen wir Kinder, Jugendliche und ihre Familien in schwierigen Lebenssituationen, fördern Bildung sowie Teilhabe und eröffnen Chancen.

Der Name Outlaw
Der Name des Unternehmens leitet sich von einem Schiff ab: 1987 stach die „Outlaw“ in See – an Bord waren Pädagog:innen und eine Gruppe Jugendlicher, die bereits viele Krisen und Hilfeabbrüche erlebt haben. Mit dieser individualpädagogischen Maßnahme entstanden erste Vertrauensbeziehungen und Perspektiven. Um den jungen Menschen nach ihrer Reise einen adäquaten pädagogischen Anschluss zu bieten, gründeten die Fachkräfte den Verein „Outlaw e. V.“ und öffneten zwei Jugend-Wohngruppen.

Seitdem ist das Unternehmen stark gewachsen und heute ist die Outlaw gGmbH ein bundesweit etablierter Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit den Arbeitsbereichen Hilfen zur Erziehung, Kindertagesbetreuung, Offene Kinder- und Jugendarbeit und Schule/Bildung. Innovativ, flexibel und immer vor Ort unterstützen wir Kinder, Jugendliche und ihren Familien in schwierigen Lebenssituationen, fördern Bildung sowie Teilhabe und eröffnen Chancen.

Alle Geschlechter sichtbar machen
Wir gendern bei Outlaw aus Überzeugung und konsequent, denn uns ist wichtig, mit geschlechtergerechter Sprache alle Menschen einzubeziehen! Unser Ziel ist, alle Menschen unabhängig ihres Geschlechts auf respektvolle Art und Weise anzusprechen und sichtbar zu machen. Das gilt gleichermaßen für alle Kolleg:innen, die bei der Outlaw gGmbH arbeiten, für alle Klient:innen sowie Angehörige, die wir im Rahmen unseres Auftrags der Kinder- und Jugendhilfe begleiten, und auch in unserer Kommunikation nach außen mit allen Menschen, Kooperationspartner:innen, Unternehmen sowie Institutionen.

Unsere Haltung ist bunt
Demokratie, Vielfalt, Offenheit, Toleranz und Akzeptanz – für diese Grundwerte stehen wir ein bei Outlaw. Alle Menschen sind gleich, bei uns ist kein Platz für Ausgrenzung, Diskriminierung und Hass. Unsere Werte werden an allen Standorten, in allen Teams gelebt. Denn es ist unsere Pflicht und Verantwortung, alle Menschen gleichwürdig auf ihrem Weg zu begleiten, sie zu unterstützen und zu schützen sowie Teilhabe zu ermöglichen. Wir stehen ein für eine pluralistische, demokratische und tolerante Gesellschaft – und diese zu beschützen ist unser aller Aufgabe!

Beteiligung von Anfang an
Unser Ziel ist die Selbstwirksamkeit und Eigenverantwortung junger Menschen durch die konsequente Umsetzung ihrer Beteiligungs- und Beschwerderechte zu fördern. Zudem zielen wir auf die Entwicklung und Förderung demokratischer Kompetenzen ab, die für das gesellschaftliche Zusammenleben nötig sind. Zentral ist dabei das Verständnis, dass junge Menschen und ihre Familien an Entscheidungen die ihr Leben betreffen beteiligt werden.