Wir unterstützen Kinder, Jugendliche und Familien, ihren eigenen Weg zu finden. Mit Erzieherischen Hilfen, Kitas und Kindertagesbetreuung, offener Kinder- und Jugendarbeit, Stadtteilzentren, Schulprojekten, Mehrgenerationenangeboten
und vielem mehr.

Mehr über Outlaw

Schule/Bildung

Schule/Bildung bei Outlaw

Standortbezogen und je nach regionalen Voraussetzungen realisieren wir unterschiedliche Projekte für Bildungsteilhabe: Dazu zählen ambulante und stationäre Angebote, erlebnispädagogische Programme, Stadtteilarbeit und soziale Projekte, um junge Menschen in Schule, Ausbildung und Beruf zu (re-)integrieren, Bewerbungshilfen, um Übergänge zu meistern, und langfristige Unterstützung, um individuelle Perspektiven und Lebensentwürfe möglich zu machen.

Unser Angebotsspektrum erweitert sich regelmäßig, denn im Bereich Schule und Bildung entwickeln wir gemeinsam mit Kooperationspartner*innen immer wieder neue Konzepte, um Kinder, Jugendliche und ihre Familien so zu unterstützen, wie es zu ihrem Lebensalltag passt.

Bildung für alle!

Bildung ist ein Menschenrecht und die entscheidende Grundlage, weitere Rechte zur verwirklichen und zu fördern. Dafür machen wir uns stark und wollen mit unseren Bildungs- und Schulprojekte allen Kindern und Jugendlichen Chancengleichheit und gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen.

Unsere Angebote

  • Offene Ganztagsschulbetreuung (OGS)
  • Hortangebote
  • Schulsozialarbeit
  • Schulprojekte
  • Soziales Lernen und Lernförderung

Schnittstelle Soziale Arbeit

Soziale Arbeit als Qualitätsmerkmal moderner Schulen braucht Kontinuität und enge Zusammenarbeit mit den Lehrer*innen. Denn nur so können unsere pädagogischen Fachkräfte die individuelle, soziale und schulische Entwicklung der Kinder und Jugendlichen fördern, um Bildungsbenachteiligungen zu vermeiden und abzubauen.

Pädagogisches Konzept