Standort Halle/Saalekreis
8 Einrichtungen

Standort Halle/Saalekreis

Flexible, frühe und vernetzte Hilfen: Outlaw unterstützt in der Saalestadt und dem angerenzenden Saalekreis seit 2010 Kinder, Jugendliche und Familien und setzt dabei auf übergreifend arbeitende Teams. Im Bereich Hilfen zur Erziehung etablierte sich das eigens für den Standort entwickelte Konzept „jugendPLUSberuf“ – hier beziehen multiprofessionelle Teams bei der Verselbständigungsarbeit die Ausbildung oder den Beruf der jungen Menschen ein. In Merseburg/Querfurt unterstützen wir mit stationären Angeboten sowie ambulanten Angebote für die ganze Familie. Die integrative Kita Kantstraße am Riebeckstift setzt Schwerpunkte bei der generationsübergreifenden Arbeit. Seit der Standorterweiterung 2018 finden Kinder sowie Jugendliche ein Zuhause auf Zeit in den WGs in der Dieselstraße. 2020 übernahm Outlaw im Merseburger Westen den Kinder- und Jugendclub „Bummi“, dem sonst die Schließung drohte.

Unser Ziel ist, Familien noch besser zu unterstützen und dafür die Bereiche Kita und Hilfen zur Erziehung noch weiter zu vernetzen, um frühstmöglich Hilfen anzubieten.

Angebote

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Neuigkeiten vom Standort Halle/Saalekreis

Mehr News im Blog

Standort Halle/Saalekreis
Ansprechpartner*in:
Michael Timpe
Brunos Warte 36
06108 Halle
Tel. 0345 682686510
Fax 0345 682686520