Spielerisches Kennenlernen: Outlaw-Kita Alt-Wittenau bietet Spielgruppe vorab der Eingewöhnung an

Seit 6. September 2023 bietet das Team die Berliner Outlaw-Kita Alt-Wittenau neuen Schützlingen eine ganz besondere Vorstufe der Eingewöhnung an: Alle zwei Wochen lädt Outlaw-Kita-Sozialarbeiterin Darcey Mandanici gemeinsam mit einer Krippenerzieherin Eltern und deren Kinder, die noch nicht eingewöhnt sind, zu einer Spielgruppe in den Bewegungsraum der Kita ein. Hier haben sie die Chance, die Kita vorab kennenzulernen, um sich in der Eingewöhnung schneller sicher und wohl zu fühlen. Kinder und Eltern können so erste Kontakte mit anderen Familien knüpfen – eine gute Möglichkeit um in ungezwungener Atmosphäre ins Gespräch zu kommen.

"Wir starten mit einer Kennlernrunde und einem Begrüßungslied. Die Kinder können sich danach frei im Raum bewegen und die aufgebauten Angebote erkunden", beschreibt Darcey Mandanici den Ablauf. Die Familien können sich austauschen und ihre Fragen rund um die Themen Eingewöhnung und Kita an die jeweilig anwesende Krippenerzieherin sowie an Darcey Mandanici stellen.

"Das erste Treffen lief sehr gut, es kamen ein paar Eltern mit ihren Kindern. Alle fühlten sich sichtbar wohl und die Eltern sind dankbar für die Möglichkeit, langsam und gemeinsam mit ihren Kindern die Kita kennenlernen zu können", erzählt Darcey Mandanici und führt weiter aus: "Die Spielgruppe findet momentan alle zwei Wochen von 9.30 Uhr bis 10.30 Uhr statt, kann aber je nach Bedarf intensiviert werden. Das Projekt soll ein fester Bestandteil der Kita Alt Wittenau werden und auch die nächsten Jahre angeboten werden."

Spielgruppe vor der Eingewöhnung

Zeit: alle zwei Wochen an einem Mittwoch, von 9:30-10:30 Uhr
Ort: Bewegungsraum der Kita Alt-Wittenau, Alt-Wittenau 89 in 13437 Berlin

Termine 2023:
20.09., 4.10., 18.10., 01.11., 15.11., 29.11. und 13.12.2023

Zurück