Menü schliessen

26.07.2017

Sport, Begegnung, Prävention - erfolgreiche Ferienfreizeit der NRW-Fanprojekte

Knapp 40 jugendliche Fußballfans aus acht Fanprojektstandorten in NRW trafen sich in der ersten Sommerferienwoche am Lippesee im Kreis Paderborn, um gemeinsam eine abwechslungsreiche Woche bei bestem Sommerwetter zu erleben. Das friedliche Miteinander, Freundschaften über die Grenzen des eigenen Fanlagers hinaus und viele gemeinsame Aktionen standen im Mittelpunkt des Geschehens.  ...

26.07.2017

Filmprojekt "Perspektive": Erfolgreiche Präsentation

Wie geht es geflüchteten Kindern in Deutschland? Wie leben sie und was ist ihnen wichtig? Im Rahmen eines Schulprojektes im Schulzentrum Wolbeck hatten zehn Kinder im vergangenen Schuljahr die Chance, gemeinsam einen Film zu drehen, in dem sie die Hauptrolle spielen. Sie erzählen, seit wann sie in Deutschland leben, woher sie kommen und was ihre liebsten Hobbies sind. "In Syrien kann ich...

20.07.2017

Mit Kunst das eigene Können erkunden: Positive Bilanz für Graffiti-Projekt im Magdeburger Norden

Erfolgreicher Projektabschluss: Drei künstlerisch gestaltete Haltestellen, insgesamt 20 zufriedene Nachwuchs-Künstlerinnen und Künstler sowie eine nachhaltige und kreative Stadtteilgestaltung in Magdeburg-Nord – das ist die Bilanz des Kooperationsprojekts „Der Magdeburger Norden zeigt Farbe" der Outlaw Kinder- und Jugendhilfe gGmbH und der Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG...

14.07.2017

Tanzende Riesenbiene: Outlaw-Schulprojekt WALL feiert zweites Honigfest mit Oberschule Velten

Eine hüftenschwingende 'Riesenbiene' summt fröhlich zwischen den zehn Stationen, die quer im Garten des Outlaw-Schulprojektes WALL Velten und im Schulgebäude der Oberschule Velten verteilt sind. Anlass ist das zweite Honigfest von 'Velten summt – Bienen in die Ofenstadt'. Schüler*innen der Jahrgangsstufen 7 bis 9 sowie deren Familien sind von 10.00 bis 12.00 Uhr eingeladen, die beeindruckende...

14.07.2017

"Wir sind reifer geworden." Outlaw-Schulprojekt in Sachsenhausen zieht positive Bilanz

Angst, Lustlosigkeit, Aggression oder einfach Ablehnung gegen die Schule sind mögliche Folgen, wenn Jugendliche mit Lernschwierig-keiten zu kämpfen haben. Das Ausbleiben von positiven Erlebnissen schlägt sich aufs Selbstbewusstsein nieder und ohne zusätzliche Unterstützung gelingt es Schüler*innen schwer diesen Kreislauf zu unterbrechen. Hier setzen die Outlaw-Schulprojekte an. In Sachsenhausen...

13.06.2017

Zusammen ins Ziel: Acht Teams von Outlaw in Sachsen geben alles beim Dresdner Firmenlauf

Gemeinsam mit mehr als 20.000 Laufbegeisterten starteten am 1. Juni insgesamt acht Teams der Outlaw gGmbH in der Region Sachsen bei der diesjährigen REWE Team Challenge in Dresden und legten sich auf den insgesamt fünf Kilometern richtig ins Zeug. Dabei waren die...

12.06.2017

Mit Sicherheit gut ankommen - Auftakt in Kassel

Ende Juli startet Outlaw.die Stiftung das große Projekt "Mit Sicherheit gut ankommen", das das Thema Flucht und Migration wieder mehr in den öffentlichen Fokus rücken soll. Als Auftakt macht ein historisches Flussfahrtschiff schon jetzt Station in Kassel. Pünktlich zum Start der documenta 14 liegt die MS Stint, beladen mit über 80 Kupferskulpturen des dänischen Künstlers Jens...

06.06.2017

Neue Outlaw Kita Kohkamp feiert Richtfest

Mitte Januar starteten die Rohbauarbeiten der neuen Outlaw Kita Kohkamp in Sendenhorst, Kreis Warendorf, und am 31. Mai feierte die zukünftige Leiterin Simone Mannefeld mit ihrem Team und vielen Gästen, darunter Kolleg*innen, Freund*innen, Nachbar*innen, Politiker*innen, und Mitarbeiter*innen der Verwaltung, Architekt*innen sowie Vertreter*innen der umliegenden Kitas, das Richtfest. Nach der...

30.05.2017

Junges Gemüse! Outlaw-Kita Am Nettelbeckplatz bepflanzt eigenes Hochbeet im Kita-Garten

Radieschen, Gurken, Möhren – in ein paar Wochen können fünfzehn Mädchen und Jungen der Outlaw-Kita Am Nettelbeckplatz ihr Gemüse direkt aus dem Kita-Garten ernten. Ermöglicht wird dies durch das bundesweite Programm "

30.05.2017

Kreativ in der Krippe! "Ästhetische Bildung" für die Berliner Outlaw-Krippenerzieher*innen

Was fördert Kreativität und was hemmt sie? Welche Rahmenbedingungen können und müssen wir schaffen, damit Kinder kreativ sein können? Wie beeinflusst mich meine eigene Erfahrung dabei? Mit diesen Fragen setzen sich intensiv jeweils ein*e Krippenerzieher*in der neun Berliner Outlaw-Kitas auseinander, als sie sich Ende April zu der Fortbildung "Ästhetische Bildung" im Bezirk...