Das Projekt bietet Familien niedrigschwellige Hilfen/Angebote im Sozialraum. Familiäre Belastungen sollen im Vorfeld von HzE aufgefangen und präventive Unterstützung geboten werden.
Die Familienlots:innen Reinickendorf werden finanziert vom
Berliner Senat und unterstützt vom Jugendamt des Bezirksamtes Reinickendorf.

Projekt Familienlots:innen
Eine Einrichtung aus dem Bereich Hilfen zur Erziehung am Standort Berlin
Angebote

Beratung zu Themen wie:
Erziehung, Trennung, Flüchtlingsangelegenheiten, Fragen der Gesundheit, Schulden und Finanzielle Hilfen, Vernetzung und Angebote im Bezirk/Kiez

Spielgruppen

Individuelle Einzelhilfen

Durchführung von Microprojekten

Das Projekt wird finanziert durch das „Flexibudget“ des Bezirksamts Reinickendorf von Berlin.

Sprechstunden

Region Märkisches Viertel

aktuell nur nach telefonischer Vereinbarung:
Hilal Anar
0151 23143020
Hilal.Anar@outlaw-ggmbh.de

 

Region Reinickendorf Nord

aktuell nur nach Vereinbarung:
Isabell Schlechter
Isabell.Schlechter@outlaw-ggmbh.de

Ansprechpartner:innen

Hilal Anar

Isabell Schlechter

Dein Platz bei Outlaw –
komm zu uns ins Team!
Bild #kommzuoutlaw
Projekt Familienlots:innen
Waldshuter Zeile 8
13469 Berlin
Tel. 0151 23143020