In der Outlaw-Wohngruppe Barentinerstraße in Warendorf werden bis zu acht Jugendliche ab zwölf Jahren vorübergehend oder dauerhaft betreut. Das Konzept der Wohngruppe ermöglicht es, innerhalb eines konkreten Sozialraumes verschiedene Hilfeangebote zu organisieren und umzusetzen. Fließende Übergänge sind möglich und gewollt.

Wohngruppe Barentiner Straße
Eine Einrichtung aus dem Bereich Hilfen zur Erziehung am Standort Kreis Warendorf
Das bieten wir:

Unsere Wohngruppe bietet den Mädchen und Jungen ein Zuhause in der Nähe ihrer Familien. Die Jugendlichen und ihre Familien können so weiterhin die Stärken und Sicherheiten ihrer gewohnten Sozialbezüge nutzen.

Das Angebot

  • Aufbau und Erhalt einer Tagesstruktur
  • Erhaltung familiärer Zusammenhänge
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Personensorgeberechtigten, Schulen, Ausbildungsstellen und Behörden
  • Unterstützung bei der Freizeitgestaltung
  • Umfassende Versorgungsleistungen

Die Angebote werden flexibel angewandt, fließende Übergänge sind möglich und gewollt.

Nähere Infos in unserem Einrichtungsflyer

Plätze

8 Plätze für Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren

Verselbstständigung

Zusätzlich zu unserer Wohngruppe bieten wir 5 Plätze zur Verselbstständigung, in denen Jugendliche üben können eigenständig zu leben.

Ansprechpartner

Tobias Wellie
Tel. 02581 9419482

Platzanfrage

Sie suchen einen Betreuungsplatz oder ein spezifisches Angebot für ein Kind oder eine*n Jugendliche*n?? Unser Anfragemanagement hilft Ihnen weiter!

Dein Platz bei Outlaw –
komm zu uns ins Team!
Bild #kommzuoutlaw
Wohngruppe Barentiner Straße
Barentiner Straße 14
48231 Warendorf
Tel. 02581 9419482
Fax 02581 9419481