Wir betreuen gezielt und langfristig benachteiligte und von Beeinträchtigung bedrohte Jugendliche, junge Erwachsene und deren Familien. Dafür erarbeitet unser fachlich breit aufgestelltes Team individuelle Hilfeangebote, um allen die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen.

HzE jugendPLUSberuf | Team3
Eine Einrichtung aus dem Bereich Hilfen zur Erziehung am Standort Halle/Saalekreis
Angebot

Betreutes Einzelwohnen

Sozialpädagogische Familienhilfe

Erziehungsbeistandschaft

Aufsuchende Familientherapie

Unterstützung bei der Entwicklung individueller Perspektiven und Lebensentwürfe

Hilfe bei der Integration ins soziale Umfeld

Anlaufstelle in der halleschen Dieselstraße

stationäre, teilstationäre und ambulante erlebnispädagogische Angebote

Übersicht Einrichtungen & Angebote HzE Halle/Saalekreis

Zielgruppe

Jugendliche und junge Erwachsene

ambulant: Kinder, Jugendliche, Eltern/Familien

Gesetzliche Grundlagen

Ambulante Hilfen (§§30, 31 SGB VIII)

Betreutes Einzelwohnen (§34 SGBVIII)
(ggf. mit Vorlaufzeit bis zu 2 Monaten ambulante Arbeit, bis eine Wohnung gefunden wird)

 

Plätze

1 fester Platz und eine Wohnung, weitere Plätze auf Anfrage

Anfrageservice für Plätze

Kostenfreie Servicenummer: 0800 5888100
Per Mail: anfrageservice.halle@outlaw-ggmbh.de

Ansprechpartner*in

René Schumann-Tewocht

Dein Platz bei Outlaw –
komm zu uns ins Team!
Bild #kommzuoutlaw
HzE jugendPLUSberuf | Team3
Dieselstraße 109
06130 Halle (Saale)
Tel. 0345 68167520-21, 0160 92232652
Fax 0345 68167522